Computer spielen und fernsehen ist nun vorbei! 28 Mädchen und Jungen des TSV Anderten sind heute in die Herbstferienaktionswoche gestartet. Los ging es für die Handballkids mit einer 90-minütigen Trainingseinheit, die von den beiden Handballprofis Jan Mohrmann und Claus Karpstein vom HSV Hannover geleitet wurde. Die beiden hatten sich interessante Spiele und knifflige Übungen einfallen lassen, die den Spielern vollen Einsatz abverlangten, aber allen sichtlich Spaß bereiteten. 

Turnmattensurfen oder Weichbodenrutschen – beides kam bei den Handballern sehr gut an. Nach dem Abschlussspiel gab es noch ein Highlight für die jungen Anderter: Wer gegen Jan Mohrmann beim 7-Meter-Werfen traf, konnte ein kleines bisschen Stolz nicht verbergen.

Nach der Trainingseinheit stärkten sich alle erst einmal mit einer guten Portion Nudeln mit Tomatensoße. Überraschend wurde die Frage, ob jemand Salat essen möchte, mit einem lauten „Ja“ beantwortet. Auch das angebotene Obst war schnell vergriffen.

Die anschließende Pause nutzten einige zum Entspannen, viele jedoch zum Toben und Spielen. Richtig interessant wurde es dann wieder beim organisierten Fußballturnier. „Jeder gegen Jeden“ hieß es für die vier ausgelosten Mannschaften, die allesamt mit hoher Motivation im Turnier um jedes Tor kämpften. Auch ohne Hand konnten zahlreiche schöne Tore erzielt werden. Die Spieler der Gewinnermannschaft wurden am Ende jeweils mit einer Bunten Tüte belohnt.

 

 

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.