Zwei schwere Spiele warten in dieser Woche auf das Team um das Trainergespann Graafmann/Bartels. Zunächst gastiert man am Mittwoch beim alten Rivalen TSV Burgdorf, die mit guten Ergebnissen und starken Leistungen in die Saison gestartet sind. Am kommenden Sonntag dann gastiert Titelanwärter SC Magdeburg am Eisteichweg, der vergangene Woche eben die TSV Burgdorf mit 31:27 bezwingen konnte.

Nach der bitteren Niederlage gegen Eintracht Hildesheim setzt das Team nun alles daran, mehr Konstanz im Leistungsniveau zu erzielen. „Wenn wir es schaffen, unser Leistungspotenzial über 60 Minuten aufrechterhalten zu können, haben wir eine gute Chance auch gegen die Spitzenteams der Liga punkten zu können“, gaben sich die Trainer einstimmig. „Wir haben beide Gegner beobachtet und werden das Team taktisch genau einstellen.“

Anwurf in Burgdorf ist um 19.15 Uhr, gegen Magdeburg ist Anwurf am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr. Das Team freut sich wieder auf viel Unterstützung  von den Rängen!

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.