IMG_20211123_122855.jpg

Nach dem starken Erfolg gegen Northeim in der Vorwoche, hatte die B1 die Chance im direkten Duell an GIW Meerhandball vorbeizuziehen. Dabei musste Anderten aus beruflichen Gründen auf Basti verzichten, bekam dafür aber Unterstützung von Yannick aus der C1, der sein B1-Debüt feierte. Das Spiel begann zerfahren. Anderten ließ einige klare Chancen liegen, hatte aber das Glück, dass GIW noch mehr liegen ließ. Jeppe hatte mit einigen starken Paraden seinen Anteil daran.

Nach acht Minuten hatte Anderten sich auf 4:1 abgesetzt und war auch danach überlegen. Das 12:7 zur Pause hätte eigentlich noch ein paar Tore höher ausfallen müssen. Das rächte sich im zweiten Durchgang. Karl hatte per Siebenmeter auf 17:10 gestellt, doch dann kam GIW deutlich besser in die Partie. Auch weil Anderten nun den Zugriff in der Abwehr vermissen ließ und vorne etwas Hektik aufkam. Folge war ein 6:0-Lauf der Gastgeber, sodass diese beim 17:16 auf einmal wieder im Spiel waren. Nach einer Auszeit fing sich der TSV zum Glück wieder und hatte nun auch wieder eine deutliche griffigere Abwehr, welcher vor allem in Person von Bennet einige Ballgewinne gelangen. Meerhandball blieb noch in Schlagdistanz, doch als Karl zum 26:22 (48.) traf und auch der darauffolgende Angriff der Gastgeber verteidigt werden konnte, war das Spiel entschieden, sodass GIW nur noch Ergebniskosmetik zum 26:24-Endstand betreiben konnte. Mit dem Sieg klettert Anderten auf Platz 7 und hat nächste Woche die Chance in Misburg einen weiteren Platz gutzumachen. Dazu sollte eine Schwächephase wie heute in der zweiten Halbzeit aber vermieden werden.

Für Anderten spielten: Jeppe Bo Blume und Maddox Waßmann im Tor; Yannick Gauglitz, Karl Ringena (5/2), Hannes Wulf, Knut Stasch (7), Lukas Müller (1), Tammo Göldner, Jonas Dammann (2), Bennet Rüther (3), Rouven Otto (7), Jonah Ripken und Julius Nickel (1)

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.