Puh was für eine Zitterpartie ... Am Samstag stand das erste Saisonspiel der 2. Damen, gegen Sportfreunde Söhre 2, an und dieses Mal wollten die Mädels es richtig spannend machen. Mit einem ständigen Kopf an Kopf rennen versuchten die Anderter Mädels sich den Sieg zu erkämpfen. Trotz unterschiedlichen Abwehr Formationen und ausgeklügelten Spielzügen, wollte sich das Spiel nicht zum Guten wenden. Immer wieder gerieten die Mädels in Rückstand und kämpften sich zum Ausgleich wieder dran. Unkonzentrierte Pässe und ein offensichtliches Latten- Pfosten-Ball Spiel sorgten für Herzrasen auf der Zuschauer Tribüne. Sodass sich die Mädels schlussendlich mit einem hart erkämpfen 19:19 (HZ 12:12) geschlagen geben mussten.

Für den TSV spielten : Katharina Mattus, Anne Bormann- Nicola Lyke (5/2), Mandy Löschner (4), Nina Wehmeyer (4/2), Tanja Lisowski (3), Janika Dankert (1), Alena Spohr (1), Natalie Netz (1), Katharina Ahrens, Tabea Clemens, Marleen Hundt, Kristin Kallina, Jasmin Jurke Nächsten Samstag gehts dann weiter mit dem ersten Saisonspiel für die 1. Damen gehen den TVE Sehnde !

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.