MückeL

 

   TSV-Schiedsrichterwart Urs Mücke

   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   Nützliche Links:

Für das Anderter Beach-Gespann Jesper Stumpfe / Bjarne Deiters geht es nach dem EBT-Finalturnier in Italien Ende Juni nach Zagreb. Dort leiten die einzigen deutschen EHF-Beachhandballschiedsrichter Spiele der Europameisterschaft im Sand. "Das ist ein großes Kompliment an die beiden", freut sich Schiedsrichterwart Urs Mücke mit, fordert aber Bescheidenheit ein: "am Ende werden alle an Leistungen gemessen, die gut vorbereitet und erarbeitet werden müssen." 

Beachhandball erfährt seit Kurzem vermehrte Aufmerksamkeit, entwickelt sich auch im Bereich der Turniere und Strukturen kontinuierlich weiter. Jesper und Bjarne nutzen den Aufwind für spannende Eindrücke. Zuletzt leiteten die Anderter das Finale der European Beach Tour in Gaeta südlich von Rom. 

Beachhandball-Regeln (DHB.de) | Beachhandball-Europameisterschaft 2017 | Nominierungs-News (DHB.de) | Schiedsrichterschein machen

Foto: in Gaeta hatten Jesper Stumpfe und Bjarne Deiters die Final-Ehre - und ein Fotoandenken mit den offiziellen EHF-Delegierten

EBTfinal2017Sommer, Sand und Sonne satt für ein langes Wochenende. Für das Anderter Schiedsrichtergespann Bjarne Deiters/Jesper Stumpfe ging es am letzten Maiwochenende in Italien beim European Beach Tour (EBT) Finalturnier richtig zur Sache. Als deutsche Beachvertretung waren die Referees während der Gruppenphase und KO-Runde im Sand aktiv. Sportlich hätte es für die beiden im rund 150km südlich von Rom gelegenen Gaeta nicht besser laufen können: das Finale der Herren leiteten die Anderter Jungs. "Das war eine super Erfahrung in unserem Alter in einem so internationalen und netten Team zu arbeiten. Schon die Einladung war eine Ehre", ist Jesper begeistert und blickt auf eine reiseintensive Saison zurück: "Dieses Finale hat uns auch für die Arbeit in der letzten Saison belohnt, wir wollen uns immer weiter verbessern."

Weiterlesen ...

Schiedsrichter-Grundausbildungen 2017 stehen fest. "Wir brauchen als Handballabteilung jeden Schiedsrichter, den wir bekommen und begeistern können. Sonst funktioniert unser Sport nicht und die finanziellen Konsequenzen nehmen uns Geld, das in der Nachwuchsarbeit besser aufgehoben ist", betont TSV-Schiedsrichterwart Urs Mücke und richtet den Blick auf die Teams. "Die Mannschaften sind gefragt in ihren Reihen zu schauen, wer hat Interesse an diesem Perspektivwechsel, wer mag die Schiedsrichterei kennenlernen. Ein Grundausbildungslehrgang ist die beste Möglichkeit dazu."

Termine in der Handballregion stehen fest. Eine Teilnahme für TSV-Mitglieder ist kostenlos. Notwendige Ausrüstung wird gestellt. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Eine Anmeldung erfolgt über NuLiga, bei der wir gerne helfen.

TuS Empelde

Teil 2: Fr, 16.06.17 (17-21h) und Sa, 17.06.17 (9-18h)

Lehrter SV

Teil 1: Fr, 26.05.17 (17-21h) und Sa, 27.05.17 (9-18h)

Teil 2: Fr, 09.06.17 (17-21h) und Sa, 10.06.17 (9-18h)

Weiterlesen ...

Die Saisonspiele im Jugendbereich sind geschafft, bei den Herren folgen noch wenige Spieltage bis zur Sommerpause. Eine günstige Gelegenheit, um ein Blick auf die Unparteiischen im TSV zu werfen. Schiedsrichterwart Urs Mücke berichtet von Herausforderungen, die alle Handballer im TSV betreffen und lobt: "die Qualität unserer Schiris stimmt."

Wie kamst Du zu deiner spontanen Aussage zur Qualität der Anderter Schiedsrichter?

Es wird öffentlich immer wieder diskutiert, vielmehr angemahnt, dass Schiedsrichter nicht die für die jeweilige Liga erforderlichen Leistungen bringen. Die Frage nach Qualität ist sicher eine wichtige, der Weg sie zu beantworten ein schmaler Grat. Für unsere Jungs bin ich überzeugt: die Leistungen passen. Wir haben in der Region sehr aktive Schiedsrichter mit einem immens hohen Anteil am Gesamtgelingen, im HVN etablierte und junge Schiedsrichter und im Beachhandball ein Gespann, das sich in Europa bewegt. Da können wir auf diese Enwicklungen sehr stolz sein.

Weiterlesen ...

Für die Schiedsrichtergrundausbildung ("Schirischein") sind kurzfristig in Nienburg noch Plätze frei: Teil 1 am 28.und 29.April 2017, Teil 2 am 12.und 13.Mai 2017. Anmeldungen gehen direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Teilnahme ist ab dem aktuellen B-Jugend-Jahrgang möglich. Kosten entstehen keine. Für TSV-Mitglieder wird die Ausrüstung (gelbe Karte, rote Karte, Regelheft, später eigenes Trikot) übernommen.

Alle Infos zur Ausbildung: http://www.handballregion-hannover.de/schiedsrichter/ausbildung.html

Nicht verpassen: alle Schiedsrichter müssen zur neuen Saison eine Kurzfortbildung absolvieren: http://www.handballregion-hannover.de/schiedsrichter/fortbildung.html

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.