1. A-Jugend

fullsizeoutput 42f 

Aufstellung:

JBLH

 

 Training:
Montags & Mittwochs 18:30 - 20:00 Uhr

Freitags 19:00 - 20:30 Uhr

Ansprechpartner:
Nenad Pancic

Spielplan & Tabelle 2019/2020

Mit einer ordentlichen Fangruppe reisten die Anderter am vergangenen Sonntag an die Förde zur SG Flensburg-Handewitt. Obwohl der TSV vor dem Spiel einige Plätze vor der SG lag, war die Favoritenrolle klar den Gastgebern zuzuschreiben, die nach ihrem schweren Auftaktprogramm (Magdeburg und Berlin) sicherlich nicht nach Tabellenplatz einzuordnen waren und am Ende der Saison vermutlich unter den ersten vier Mannschaften stehen werden.So starteten die Flensburger in der altehrwürdigen Fördehalle, ihrer Favoritenrolle gerecht, mit einer 5:9-Führung nach nur 10 Minuten in die Partie.

Weiterlesen ...

Im zweiten Heimspiel der Saison war der THW Kiel zu Gast in Misburg. Während die Anderter Mannschaft an den ersten beiden Spieltagen Siege gegen den HSV Handball und den HC Empor Rostock einfahren konnte, wurden beide Spiele des THW verlegt, sodass sie erst in Hannover ihr erstes Saisonspiel hatten.

Weiterlesen ...

Das A-Jugendbundesliga-Team des TSV Anderten unterliegt dem THW Kiel. Das Spiel in Bildern haben wir (Dank Markus Wolter) in einer Galerie zusammengefasst!

Foto (Markus Wolter): Marcel Wolff visiert an

Nach dem 25:23-Heimerfolg gegen den HSV Hamburg ging es für den TSV Anderten dieses Wochenende zum HC Empor Rostock, die sich in ihrem Auftaktspiel mit 24:41 bei den Füchsen Berlin Reinickendorf geschlagen geben mussten. Am Samstag traten die Anderter daher die ungefähr viereinhalb Stunden dauernde Fahrt nach Mecklenburg-Vorpommern an.

Weiterlesen ...

JBLH1516aIm zweiten Heimspiel der Saison ist am Samstag ab 16:15 Uhr der THW Kiel zu Gast in Misburg. Dabei haben die Gäste am dritten Spieltag erst ihren ersten Einsatz, da sowohl ihr Spiel gegen die TSV Burgdorf, als auch das Spiel gegen den SC Magdeburg verlegt wurden. So wissen die Anderter nicht viel über ihren Gast, die Nachwuchsmannschaft des deutschen Rekordmeisters sollte jedoch klarer Favorit in der Misburger Halle sein.

Doch auch die Gastgeber müssen sich nicht verstecken. Nach den beiden Auftaktsiegen gegen den HSV Hamburg (25:23) und beim HC Empor Rostock (26:23) hat die Mannschaft Selbstvertrauen getankt. In zwei Spielen hat der TSV Anderten nun schon halb so viele Punkte wie in der gesamten letzten Saison.

Die Neuzugänge wurden gut integriert, die Spieler die schon letztes Jahr dabei waren, haben sich nochmal weiterentwickelt und auch wenn noch nicht alles klappt, ist die Mannschaft insgesamt auf einem guten Weg.

In den nächsten vier Spielen muss sich Anderten jedoch mit der Außenseiterrolle begnügen. Gegen den THW Kiel (3. letzte Saison), die SG Flensburg-Handewitt (5.), die Füchse Berlin Reinickendorf (2.) und im Derby gegen die TSV Burgdorf (1.) ist der TSV Anderten klarer Außenseiter.

>> Statistiken zum Spiel

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.