1. E-Jugend

IMG 20170827 WA0001

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Moritz Eichhorst, Max Eddelbüttel, Felix Werner, Marco Palazzi (Trainer), Leon Schmidt, Yannick Gauglitz
vorne v.l.n.r.: Linus Scharrenweber, Jonas Koch, Johann von Kaisenberg, Gregor Sedlacek, Bennet Riester
es fehlen: Nico Seidel und Simon Matthias

 Training:
Montag, 16:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr

 Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi 

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

 

2. E-Jugend

E2 2017 18

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.:Hanno Stetefeld, Merlin Böhner, Erik Schmidt, Kimmi Böttger, Jago Lüdemann, Julius Breitmeyer, Nikolai Berger (Co-Trainer)
vorne v.l.n.r.: Lasse Grohs, Kilian Aichele, Jesse Cramer, Lukas Riechel, Bosse Ludwig
es fehlen: Roland Kibenko, Roman Lau, Matteo Breitmeyer, Are Nils Bolte

Training:
Montag, 16:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi  

 

3. E-Jugend

E3 IMG 20170820 WA0023

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Jannik, Felix, Douglas, Johannes, David 
mittig v.l.n.r.: Linus, Franco, Alexander, Nikolai (C-Trainer), Felix, Tim, Pasquale
vorne v.l.n.r.: Mattis
es fehlt: Julian

Training:
Montag, 16:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi

E1 18092016 4Mit dem Rückenwind des erfolgreichen Spiels vom vergangenen Wochenende (33:6 Sieg in Emmerthal) begann die E-Jugend gestärkt das Heimspiel gegen GiW Meerhandball und setzte sich schnell über 3:1 auf 10:3 bis zum Halbzeitstand auf 14:4 ab. Wieder einmal glänzte Maddox im Tor mit Superparaden, so dass die Mannschaft aus einer gefestigten Abwehr den Angriff aufbauen konnten.

Weiterlesen ...

Einen erfolgreichen Spieltag erlebte unsere E1 am Sonntag, den 06. März, der diesmal bei uns in der Halle im Eisteichweg stattfand. Im ersten Spiel kam es zum Duell gegen den TSV Burgdorf. In einem spannenden Spiel lagen unsere Jungs zur Pause noch mit 3 Toren hinten, konnten sich aber in der 2. Halbzeit steigern, so daß es am Ende 17:17 ausging. Fast hätte es sogar noch zum Sieg gereicht, aber leider fiel der Siegestreffer erst kurz nach Ertönen der Schlußsirene. Dennoch war das ein guter Start in den Spieltag.

Im zweiten Spiel des Tages bezwangen die Nordstars dann die TSV aus Burgdorf. Im letzten Spiel des Tages waren dann wieder die Anderter Jungs gefordert. In einem tollen Spiel mit einer super Defensivleistung ging es lange Zeit recht knapp zu, ehe wir uns in der entscheidenden Phase deutlich absetzen konnten und letztendlich noch zu einem klaren 17:11 Sieg kamen. Vielen Dank auch noch an Marco für sein Gast-Coaching, was die Jungs besonders motiviert und Freude bereitet hat.

IMG-20160222-WA0004Wer im Vorfeld gehofft hatte, dass die E2 am 5. Spieltag in Elze die ersten Punkte holt, musste schon vor Spielbeginn laut seufzen. Einige Spieler fielen krankheitsbedingt aus und so mussten Lisa-Marie, Johan, Jonas, Gregor, Ole und Felix sogar nur zu sechst, in Unterzahl, ihre Auswärtsfahrt antreten. Bei dem in der E-Jugend üblichen Spielmodus "2x 3gegen3" spielten nun also 2 Spieler in jeder Spielhälfte und ein "Läufer" wechselte zwischen Abwehr und Angriff.

Weiterlesen ...

E2 Feb16 13

Am 06.02.2016 durfte der TSV Anderten den 4. Spieltag für die 2. E-Jugend ausrichten. Als Gäste reisten die TSV Burgdorf 2, Eintracht Hildesheim 2, der MTV Harsum und SV Eintracht Hiddestorf an. Unser Handball-Nachwuchs traf zunächst auf die Harsumer Spieler und Spielerinnen - bis zur D-Jugend dürfen die Mädchen in den Jungenmannschaften mitspielen. Die Harsumerinnen spielten sehr flink und torgefährlich und insgesamt zeigte diese Mannschaft ein gutes Zusammenspiel. In dem 3. Zusammentreffen, in dieser Saison, mit Harsum kämpfte unsere junge Mannschaft wie verrückt und ließ sich nicht entmutigen. Jedoch spielten unsere Kids zeitweise auch "etwas" unkonzentriert und mussten sich dadurch am Ende mit 5:17 geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Am Sonntag den 24.01 stand für die E1 der nächste Doppelspieltag auf dem Programm. Diesmal ging die Fahrt nach Bad Nenndorf und direkt im ersten Spiel zeigten die Jungs bereits eine tolle konzentrierte Partie gegen Tus Bothfeld, welche mit 21:15 gewonnen wurde. Im zweiten Spiel des Tages kam es dann zum Duell mit dem Nachwuchs aus Burgdorf. Nachdem unsere Jungs, in den ersten Minuten, wie die Feuerwehr losgelegt haben und man schnell deutlich in Führung gehen konnte, fand Burgdorf immer besser ins Spiel und so blieb es bis zum Schluß eine ganz enge und teilweise auch hitzige Partie. Der Anderter Nachwuchs schaffte es aber bis zum Schlusspfiff einen 2 Tore Vorsprung zu halten und siegte mit 18:16.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.