1. D-Jugend

 IMG 20180908 WA0049 800x553

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Marco Palazzi (Trainer), Jonas Kasischke, Nick Podolski, Hannes Wulf, Lukas Hiller, Daniel Sanz-Kühl,
vorne v.l.n.r.: Johan von Kaisenberg, Jonas Koch, Maddox Waßmann, Pepe Langkopf und Gregor Sedlacek

Training:
Montag, 17:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi 

Saison 2018/19
 Spielplan und Tabelle

 

2. D-Jugend

20180908 150907 800x554

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Felix Werner, Leon Schmidt, Ole Intemann, Max Eddelbüttel, Marco Palazzi (Trainer)
vorne v.l.n.r.: Linus Scharrenweber, Moritz Eichhorst, Bennet Riester, Yannik Gauglitz und Maximilian Halfbrodt

Training:
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
Freitag, 16:15 - 17:30 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

 

3. D-Jugend

IMG 20180909 WA0001

Aufstellung:
v.l.n.r.: folgt
es fehlt: 

Training:
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
Freitag, 16:15 - 17:30 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

  

 20161218 102416LS 01 kompr 800x533Lang wird die Winterpause für unsere D-Jugendlichen nicht werden, denn schon kurz nach Weihnachten startet die Vorbereitungszeit zur Handball-Mini-WM 2017. Doch bevor es soweit ist wollen wir einmal kurz nach hinten schauen.

Weiterlesen ...

liamUnser D1 Spieler Liam-Bailey Sieverling hatte sich spontan und ohne die ganz großen Erwartungen bei der Aktion "THW YOUNGstar" beworben. Schnell war klar, das sich die Chancen auf eine Teilnahme eher gering verhalten würden, denn es gab weit über 130 Bewerbungen aus ganz Deutschland.

15 Bewerber wurden über das Online-Voting nominiert, 15 wurden von der Jury auserkoren und noch weitere 18 aus den abgelaufenen Handballcamps.

Liam-Bailey's Bewerbung hatte dann die Jury überzeugt und er wurde zum Tagescamp nach Düsseldorf eingeladen. Hier ging es dann um die sportliche Qualifikation zur Runde 3. Denn nur 7 von 15 Spieler werden zum Wochenendcamp nach Kiel eingeladen. Bei zwei weiteren Tagescamps in Berlin und Hamburg haben ebenfalls je 15 Kids die Chance aufs weiterkommen.

Weiterlesen ...

An diesem Spieltag wurden die D1-Jungs mal richtig gefordert: Morgens waren alle Spieler zum Training der Regionsauswahl eingeladen und legten sich da natürlich richtig ins Zeug, und genau zwei Stunden nach Trainingsschluss wurde bereits das Punktspiel gegen den starken Tabellenzweiten HSG Hannover-West angepfiffen. Und dieses Team machte von Anfang an klar, dass es die Punkte nicht einfach so wegschenken wollte.

Weiterlesen ...

Hatte unsere D1 zuletzt das Team vom TSV Friesen Hänigsen, damaliger Tabellenzweiter, mit 31:19 besiegen können, so stellte sich nun mit der SG Misburg der neue Tabellenzweite am Eisteichweg vor. Und der startete mit großem Einsatzwillen und einer respektablen Leistung, worüber unsere D1 offensichtlich erst einmal etwas überrascht war. Statt sichere Pässe zu spielen, ging man zu viel Risiko ein und schloss Angriffe überhastet ab. Die Jungs brauchten eine Weile, um zu sehen, dass man sich gegen diesen Gegner keine Lässigkeiten erlauben konnte – sowohl im Angriff als auch in der Abwehr.

Weiterlesen ...

IMG-20161116-WA0037 2Handball ist kein Ballett und trotzdem sollten Körperspannung und athletische sowie koordinative Fähigkeiten stets im Einklang mit der Schnellkraft sehen.

Weiterlesen ...

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.