1. D-Jugend

IMG 20170828 WA0006

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Robin Arnecke (Betreuer), Fabrice Wolf, Lion Bekrater, Joris Klein, Finjo Nickel, Moritz Schäfer, Marco Palazzi (Trainer)
vorne v.l.n.r.: Caner Özer, Bennet Ecks, Melvin Peters, Jeppe Bo Blume, Pepe Langkopf
es fehlt: Karl Ringena

Training:
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
Freitag, 16:15 - 17:30 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi 

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

 

2. D-Jugend

D2 2017 18

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.:Maximilian Halfbrodt, Lukas Hiller, Jan-Philipp Staak, Nick Podolsky, Leno Kammler, Ole Intemann
vorne v.l.n.r.: Jonas Weiterer, Jonas Koch, Maddox Waßmann, Gregor Sedlacek, Daniel Kühl Sanz, Marco Palazzi (Trainer)
es fehlt: Jonas Kasischke

Training:
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
Freitag, 16:15 - 17:30 Uhr

Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

 

Am vergangenen Wochenende spielten erstmals in dieser Saison alle 3 D- Jugenden des TSV Anderten im Eisteichweg hintereinander weg. Den Anfang durfte die 2. D-Jugend gegen die HSG Hannover West machen. Zur Halbzeit führte der Gastgeber mit nur 12:2 Toren. Erst in der zweiten Hälfte des Spieles war das gewohnte schnelle Spiel auf dem Feld zu sehen. Endstand nach einer großen Steigerung in der zweiten Halbzeit 33:8 für den TSV Anderten.

Es spielten: TW Jannik Deiters 3 7m, Justus Schumacher 9, Lasse Gosse 6, Ferdinand Dey 4, Bendix Schumacher 3, Daniel Schröder 3, Timo Brauner 2, Marcus Schneider 2, Marten Lisowski 1 und Maximilian Brandes.

Weiter ging es mit der 1.D-Jugend gegen den TVE Sehnde 1. Wie auch gegen den Lehrter SV, tat sich das Anderter Team wieder rum in der 1. Halbzeit recht schwer auf dem Feld. Mit einer 15:14 Führung für die Sehnder Gäste ging es in die Halbzeitbesprechung. Erst Mitte der zweiten Halbzeit konnte die Führung zurück erobert werden und wurde auch bis zum Spielende gehalten. Verdient siegte der TSV Anderten mit 27:24 Toren.

Es spielten: TW Leon Bienert, TW Jannik Deiters, Carl-Christian von der Wense 10, Jari Rüdiger 5, Bastian Borcholte 4, Tristan Herold 3, Nico Wehmeyer 3, Dominik Schulz 1, Lukas Linderkamp 1, Tim Heinze, Patrick Schönemann und Lennart Schotzki.

Zu guter letzt spielte die 3.D-Jugend gegen den TVE Sehnde 2. Bereits eine Woche vorher siegte die 3. Anderter Mannschaft erstmalig im laufenden Spieljahr. Doch da sollte es nicht bei bleiben, ein weiterer Sieg sollte her. Bereits zur Halbzeit stand eine 13:7 Führung um den stark aufspielenden Max Weißenborn auf der Anzeigetafel. Die Führung wurde in der 2.Halbzeit kontinuierlich bis zum 26:14 Sieg ausgebaut.

Es spielten: TW Marcel Völlner, Max Weißenborn 8, Tim Mertins 5, Nico Gebert 3, Nico Littek 3, Max Bischoff 3, Tom Lepsy 2, Jan Adelhelm 2, Can Mark Bittner, Björn Oetke und Alfred Böttger.

Wer am Sonntag morgen beim Spiel der 1. männlichen D-Jugend in der Halle war, traute beim Blick auf die Anzeigetafel wohl seinen Augen nicht. Bereits zur Halbzeit führten die Gäste aus Lehrte mit 17:11 Toren. Mit gesenkten Köpfen gingen die Anderter Jungs um den kämpferischen Lukas Linderkamp in die Pause. In der Halbzeitpause folgte eine recht laute Ansprache zu den Anderter Spielern. Mit 4 Toren in Folge zeigten die Anderter Jungs, dass dieses Spiel noch nicht aufgegeben wurde. Tor um Tor wurde aufgeholt und die Lehrter Gäste wurden immer nervöser. Erstmalig beim Stand von 25:25 glich das Team von Trainer Marco Palazzi aus und ging sogar mit 26:25 in Führung. Diese wurde auch nicht mehr hergegeben und am Ende stand ein 32:27 Sieg auf der Anzeigetafel. Dank einer starken Angriffs- und Abwehrleistung ging die zweite Halbzeit mit 21:10 Toren klar an den TSV Anderten.

Für den TSV Anderten spielten: TW Leon Bienert, Carl-Christian v.d. Wense 10, Jari Rüdiger 9, Lukas Linderkamp 6, Bastian Borcholte 3, Lennart Schotzki 2, Tristan Herold 1, Dominik Schulz, Patrick Schönemann, Nico Wehmeyer und Tim Heinze.

Am Sonntag spielte die zweite D-Jugend in Garbsen und hatte bei dem 33:4 Sieg mehr Probleme mit dem Ball, als mit dem Gegner.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 9. November spielte morgens um neun Uhr die zweite D-Jugend gegen den Tabellenführer HSG Letter/Marienwerder mit 20:15 in einem umkämpften Spiel.

Weiterlesen ...

1. männliche D-Jugend siegt wieder, nachdem es im letzten Heimspiel wohl gegen den kommenden Regionsmeister aus Barsinghausen eine recht deutliche Niederlage mit 25:40 gab.

Am vergangenen Wochenende führte es die 1. männliche D-Jugend um Spieler Jari Rüdiger zum Auswärtsspiel nach Bothfeld. Wie auch bereits bei den ersten Spielen, verschlaf der TSV Anderten die Anfangsphase und der Gastgeber Bothfeld lag mit 5:2 Toren in Führung. Erst nach der Auszeit fand der TSV zu seinem Spiel und ging sogar mit einer 13:9 Führung in die Halbzeitpause. Bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit baute der Anderter Angriff der Vorsprung bis auf ein 18:11 Vorsprung aus. Endstand für den TSV Anderten 22:16.

Gegen Bothfeld spielten: TW Leon Bienert, Carl-Christian v.d.Wense 7, Jari Rüdiger 5, Tristan Herold 4, Justus Schumacher 2, Lukas Linderkampe 2, Dominik Schulz 1, Nico Wehmeyer 1, Patrick Schönemann.

Die ersten beiden Punktspiele konnte die 1. männliche D-Jugend ebenfalls gewinnen. Hierbei durften zwei Auswärtssiege gefeiert werden. Gegen Sehnde ein 18:14 und gegen Stöcken/Vinnhorst ein 30:19 Sieg

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.