1. C-Jugend

Aufstellung:

Hinten von links nach rechts: Jason Steffen, Lauro Pichiri, Marc Sedlacek, Marvin Münch, Gustav Geisselbrecht, Fynn Brandes, Trainer Marco Palazzi. Vorne von links nach rechts: Niklas Koch, Hendrik Kurth, Simon Debbrecht, Lars Kortmann, Liam-Bailey Sieverling, Fabrice Wolf

Training:
Dienstag, 18:00 -20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg 
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

 

2. C-Jugend

Aufstellung:
h.v.l.r. Dominik Schulz, Lars Kortmann, Arne Werner, Jan-Peter Eggert, Lion Bekrater, Moritz Schäfer, Okan Özdag, Karl Ringena, Hannes Wulf, Jeppe Bo Blume, Joris Klein, Bennet Ecks, Melvin Peters

Training:
Montag, 17:00 -18:30 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg 
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

  

3. C-Jugend

IMG 20190113 WA0020

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Florian Parbel (Betreuer), Len Heese, Nick Podolski, Finjo Nickel, Leno Kammler, Leon Kahl, Jeppe Bo Blume
vorne v.l.n.r.: Lukas Hiller, Jonas Weiterer, Bennet Opitz, Gregor Sedlacek

Training:
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle 

Das Team der C1 musste neben dem Langzeitverletzten Ben Pinkepank auch noch auf den erkrankten Ben Buddenbohm verzichten, legte gegen das Schlusslicht SG Adendorf/Scharnebeck aber dennoch gleich furios los und spielte den Gegner mit Tempospiel förmlich „an die Wand“: 5x Ole und 1x Jason versenkten schnelle Gegenstöße, bevor Adendorf in der 5. Minute den ersten Gegentreffer zum 6:1 erzielte.

Weiterlesen ...

 20180128 124949LS komprGroßer Jubel bei Spielern, Trainer und Fans: Da ist er endlich, der verdiente Sieg für die C1 nach etlichen guten Spielen ohne Punktgewinn! Mit 39:32 (22:18) fuhren die Anderter Jungs gegen den Northeimer HC dank einer tollen Mannschaftsleistung einen überzeugenden Sieg ein. Eine recht stabile Abwehrreihe vor den beiden stark haltenden Torhütern Fritze und Jonas sowie eine gute Wurfausbeute waren der Garant für den Sieg.

Weiterlesen ...

 20180128 120606LS komprAm Sonntagmorgen hatte die C2 die HSG Nienburg zu Gast. Wie schon im Hinspiel gestaltete sich das Spiel in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Die Jungs um Trainer Dominik Schulz hatten zunächst etwas Schwierigkeiten, den starken Rückraum aus Nienburg unter Kontrolle zu bekommen. Aber auch die Anderter Jungs hatten mit Marvin wieder einen starken Rückraum dabei, so dass es bis zu 15. Minute und einem Spielstand von 9:9 ein ausgeglichenes Hin und Her gab.

Weiterlesen ...

Das erste Auswärtsspiel der C2 in 2018 war das Derby in Großburgwedel. Nach dem hohen Sieg im Hinspiel (36:25) fuhren die Anderter als Favoriten zu dem Spiel. Doch es schien, dass die Jungs aus Anderten sich ein Beispiel am großen Vorbild der Nationalmannschaft genommen haben. Viele technische Fehler und Fehlwürfe (an den Pfosten, wie bei Gensheimer & Co) prägten vor allem die erste Halbzeit.

Weiterlesen ...

Wäre das Glück sprichwörtlich auf der Seite des Tüchtigen gewesen, hätte unsere C1 gegen die Eintracht aus Hildesheim mindestens einen Punkt in ihrer Eisteichweg-Halle behalten. Sekunden vor Schluss hatten sie mit einem Tempogegenstoß beim verdienten Gleichstand sogar den Sieg auf der Hand, vergaben die Chance aber und mussten mit dem Schlusspfiff noch den unglücklichen, entscheidenden Gegentreffer zum 25:26 hinnehmen.

Weiterlesen ...

Newsflash

SAISONABSCHLUSSFEIER

04.05.2019

im Eisteichweg

SAVE THE DATE!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.