1. B-Jugend

20170908 202749 800x578

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: folgt
vorne v.l.n.r.: folgt

Training:
Dienstag,18:00 - 20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison 2017/18
Verbandsliga-Süd: Spielplan und Tabelle

 

 2. B-Jugend

B2 2017 18

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Raphael Kaiser, Ludwig Ruszkiewick, Marc Sedlacek, Jason Steffen, Jakob Tschochner, Simon Peters, Marco Palazzi (Trainer)
vorne v.l.n.r.: Marvin Münch, Niklas Koch, Jonas Wand, Lauro Pichiri, Matej Koparan
es feht: Philipp Grunwald

Training:
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Konsberg
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

 Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

 

Nachdem die B-Jugend des TSV Anderten am Freitagabend am Eisteichweg dem TSV Burgdorf nur knapp mit 26:27 unterlegen war, bekamen die Zuschauer am Sonntagmittag in Burgdorf eine ganz andere Partie zu sehen. Bis zum 5:5 in Spielminute 10 war das Spiel noch ausgeglichen, beide Teams schenkten sich nichts und waren gut in die Begegnung gestartet. Nach einem vergebenen Strafwurf für Anderten, lief dann aber beim TSV von einer Minute zur anderen nichts mehr zusammen. Immer wieder fingen die Gastgeber die Pässe zwischen den Halbpositionen ab und nutzten diese zu einfachen Toren per Tempogegenstoß. Burgdorf gelang durch einen 7:0-Lauf binnen sechs Minuten die deutliche 12:5-Führung. Auch ein dann folgender 3:0-Lauf der Anderter (12:8, 18. Minute) änderte nichts an der Überlegenheit der Gastgeber. Erneut waren es zahlreiche Fehlpässe, die Burgdorf abfangen und zu schnellen Tempogegenstoßtoren nutzen konnte. Beim Halbzeitstand von 18:10 für die Gastgeber war schon eine Vorentscheidung gefallen.

Weiterlesen ...

Team Timeout

Die B-Jugend des TSV Anderten hat das erste Derby dieses Wochenendes gegen den TSV Burgdorf denkbar knapp 26:27 verloren. In einer engen und sehr ausgeglichenen Partie zweier gleichwertiger Teams wäre eine Punkteteilung sicherlich ein gerechtes Ergebnis gewesen. Am Ende behielten die Gäste beim 27:26-Sieg (12:13 zur Halbzeit) aber knapp die Oberhand.

Weiterlesen ...

Für die männliche B-Jugend des TSV sind zwei Spiele gegen den TSV Burgdorf terminiert. Nachdem die ursprünglich geplante Begegnung beider Mannschaften krankheitsbedingt verschoben werden musste, steht dieses Handballwochenende ganz im Zeichen der Derbys zwischen dem TSV Anderten und dem TSV Burgdorf. Am Freitag in Anderten und dann gleich wieder am Sonntag in Burgdorf (Anwurf 13.03.2016, 11:45 Uhr, Schulzentrum Grünewaldstraße) spielen beide B-Jugendteams innerhalb von nur 41 Stunden gleich doppelt gegeneinander. 100 intensive Handballminuten warten auf beide Teams und die Zuschauer – Handballherz was willst Du mehr?

Weiterlesen ...

Die 1. B-Jugend des TSV Anderten hatte es am Sonntag vor eigenem Publikum mit dem MTV Moringen zu tun. Nachdem das Hinspiel in Moringen unglücklich mit einem Tor verloren wurde, wollten es die Schützlinge vom Trainerduo Malte Kostrzewa und Albert Gouin im Rückspiel besser machen.

Weiterlesen ...

Am Sonntag, den 06.03.2016 ab 14:00 Uhr erwartet die 1. B-Jugend des TSV Anderten den MTV Moringen in der heimischen Sporthalle am Eisteichweg. Die B-Jugendmannschaften beider Vereine stehen sich dann schon zum zweiten Mal in dieser Saison gegenüber. Das Hinspiel fand am 17.01.2016 statt. Nach ausgeglichenem Spiel konnte der MTV einen knappen 21:20 Sieg erringen. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf sicherlich besser entsprochen. Manchmal spielt im Handball aber auch das Glück eine Rolle.

Weiterlesen ...

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.