1. B-Jugend

20170908 202749 800x578

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: folgt
vorne v.l.n.r.: folgt

Training:
Dienstag,18:00 - 20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison 2017/18
Verbandsliga-Süd: Spielplan und Tabelle

 

 2. B-Jugend

B2 2017 18

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Raphael Kaiser, Ludwig Ruszkiewick, Marc Sedlacek, Jason Steffen, Jakob Tschochner, Simon Peters, Marco Palazzi (Trainer)
vorne v.l.n.r.: Marvin Münch, Niklas Koch, Jonas Wand, Lauro Pichiri, Matej Koparan
es feht: Philipp Grunwald

Training:
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Konsberg
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

 Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

 

logocase4deAm kommenden Wochenende veranstaltet der TSV Anderten den 1. Case4de-JuniorCup.

Ausnahmslos alle Teilnehmer haben im letzten Jahr das HBL-Jugendzertifikat für hervorragende Jugendarbeit erhalten.

Mit dabei ist mit der SG Flensburg/Handewitt der amtierenden Deutschen B-Jugend-Meister. Aber auch alle anderen Teams müssen sich mit den Erfolgen in den letzten Jahren nicht verstecken!

Spielort ist die Sporthalle am Eisteichweg in 30559 Hannover-Anderten.

Den aktuellen Spielplan finden Sie hier .

Punktgewinn oder Punktverlust? Für alle die das Heimspiel gegen die HG Rosdorf-Grone gesehen haben, wohl eher ein Punktgewinn. Fast über die komplette Spielzeit lag der TSV Anderten in heimischer Halle zurück. Trotz starker Torwartleistungen von Johannes Müller in der 1.Halbzeit und Dennis Bruns in der 2.Halbzeit führten ständig die Gäste. Mit einem 12:15 Rückstand ging es für die Mannschaft um Kapitän Niklas Gonske (10 Tore) in die Halbzeitpause. Gingen die Gäste nach dem Seitenwechsel noch mit 17:14 und 19:15 in Führung, startete dann der TSV eine Aufholjagd und konnten auf 19:20 verkürzen. Ausgleichtreffer und Führung der Gäste wechselten sich nun stehts ab. Die letzten 40 Sekunden wechselte der Ballbesitz noch drei Mal, aber weder Rosdorf noch die Anderter Jungs konnten den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 28:28 auf der Anzeigetafel.

Für den TSV Anderten spielten: Johannes Müller, Dennis Bruns, Niklas Gonske 10, Tim Padrok 5, Justin Behr 5, Nick Tegtmeier, Jonas von Fintel 2, Kevin Ströh 1, Björn Mehrtens 1, Philipp Obrock 1, Marc Heinze, Cuan Karaca

Das nächste Heimspiel der 1.männlichen B-Jugend findet am Mitwoch den 05.11.2008 um 19.00 Uhr gegen die SG Hameln statt.

Letzte Saison noch Spitzenspiel, diese Saison Kellerduell. Vorletzter gegen Letzter oder auch TSV Anderten 1 gegen GIW Meerhandball hieß die Partie am 08.10.2008 in der Halle Eisteichweg. Die Marschroute für das Team um Trainer Marco Palazzi war klar, Punkte müssen her. Mit dieser Einstellung präsentierte sich das Team auch ab der ersten Spielminute. Das Abwehrspiel funktionierte und auch die Auftakthandlungen wurden im Angriff konsequent gespielt. Mit einer beruhigenden 24:12 Führung ging es für die Anderter in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit wurde die Führung kontinuierlich ausgebaut. Trotz einer nicht mehr so stark agierenden Abwehr, siegt der TSV Anderten deutlich mit 47:26 Toren.

Für den TSV spielten: TW Johannes Müller, TW Dennis Bruns, Niklas Gonske 11, Phil Hornke 8, Tim Padrok 6, Nick Tegtmeier 6, Jonas von Fintel 3, Justin Behr 3, Marc Heinze 3, Florian Radebrecht 3, Philipp Obrock 3, Marco Plötze 1

Mit zwei Niederlagen startete die 1. männliche B-Jugend in das Oberligajahr 2008/2009. Bereits am 07.09.2008 fand das erste Heimspiel gegen den Aufsteiger MTV Geismar statt. Ohne Sven Lisowski, der sich im Freundschafsspiel gegen SC Magdeburg vier Tage vor dem ersten Spiel den Daumen an der Wurfhand brach, gestaltete sich die erste Halbzeit schwerer als gedacht. Zur Halbzeit lag das Team unter Trainer Marco Palazzi mit 13:15 zurück. Wie auch in der ersten Halbzeit, zogen sich im zweiten Spielabschnitt viele Fehler durch das Anderter Spiel. Fehlwürfe, Pass- und Fangsicherheit und Zweikämpfe im Abwehrbereich gingen fast immer verloren. So wurde es einem starkaufspielenden Aufsteiger MTV Geismar mit den ersten zwei Pluspunkten recht einfach gemacht. Verdient siegten die Gäste etwas unerwartet mit 34:23 Toren.

Weiterlesen ...

 

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.