3.Herren 2017 18

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: Marco Palazzi (Trainer), Markus Feldmann, Dominik Schulz, Timo Kniese, Niklas Di Stabile, Nikolai Berger, Malte Kostrzewa, Bjarne Deiters
vorne v.l.n.r.: Ferdinand Dey, Felix Hanstedt, Florian Wilhelm, Tristan Herold, Lennart Katz, Jari Rüdiger
es fehlen: Christopher Schrimpf, Niklas Gonske, Moritz Becker, Enrico Fratterigo, Rene Sievers, Hendrik Brauns, Max Weißenborn, Tim Fillmer 

 Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi 

Training:
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Freitag, 20:30 - 22:00 Uhr

Saison 2017/18
Spielplan und Tabelle

Hier geht´s zur Fanseite der 3. Herren!

Am Sonntag gewann unsere 3. Herren gegen das Tabellenschlusslicht SV Alfeld II mit 25:32 (15:17). Bei dem Spiel "Erster gegen Letzter", haben sich viele ein deutlicheres Ergebnis vorgestellt, dass es dann anders gekommen ist lag vor allem an der mangelhaften Einstellung der Anderter.

Weiterlesen ...

Am Sonntag konnte unsere Dritte, mit einem 32:17 (18:8) Sieg gegen DJK BW Hildesheim, die Tabellenführung weiterhin halten. 

Weiterlesen ...

Felix HanstedtNach dem starken Spiel am vergangenen Wochenende konnte die Dritte ihre Form erneut unterstreichen und gewinnt auswärts mit 25:38.
»Alles in allem«, so Trainer Marco Palazzi nach der Partie, »bin ich natürlich zufrieden. Trotzdem hapert es teilweise noch in der Abwehr. Die Guten wollen mehr!«

Weiterlesen ...

Die Dritte ist (wieder) auf Erfolgskurs! Nach der ersten Niederlage der Saison findet das Team, von Coach Marco Palazzi, die richtige Antwort und schlägt Sarstedt mit 41:24 (22:12).

Im Vergleich zur Niederlage gegen den VFL Uetze, spielte man dieses mal viel sicherer und konzentrierter die Angriffe und man stand einfach kompakter in der Abwehr. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass der TKJ Sarstedt eine deutlich schwächere Leistung an den Tag gelegt hat als erwartet. 

Weiterlesen ...

Dritte 20162017Die mitgereisten Fans der Dritten fühlten sich am vergangenen Sonntag wie in der letzten Saison, als man sich im Spielniveau ständig den Gegnern anpasste und trotz potenzieller Überlegenheit nur knapp gewinnen konnte. Dieser Spielart wurde jedoch am Wochenende die Krone aufgesetzt: Man passte sich nämlich nicht nur dem Niveau an, sondern stellte das Handballspielen völlig ein, sodass man mit dem 33:23, das nach 60 Minuten auf der Anzeigetafel stand, noch gut bedient war.

Weiterlesen ...

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.