Aufstellung:

Hinten von links nach rechts: Malte Kostrzewa, Lennart Katz, Daniel Franke, Dominik Schulz, Pelle Schoof, Nikolai Berger, Markus Wolter, Trainer Marco Palazzi. Vorne von links nach rechts: Timo Weymann, Felix Hanstedt, Nick Salini, David Lewaszkiewicz, Florian Wilhelm, Ferdinand Dey, Jari Rüdiger. Es fehlen: Kristof Balke, Bjarne Deiters, Nico Zelmer

 Trainer und Ansprechpartner:
Marco Palazzi 

Training:
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Freitag, 20:30 - 22:00 Uhr

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

Hier geht´s zur Fanseite der 3. Herren!

21457716 489168318115980 7611868043632686511 oDieses Wochenende standen für die 3. Herren gleich zwei Spiele auf dem Plan. Beide Spiele fanden in heimischer Halle statt. Das Ziel war ganz klar nach dem Doppelspieltag mit 6:0 Punkten dazu stehen.

Weiterlesen ...

3.Herren 2017 18Am letzten Samstag war es endlich wieder soweit. Die 3. Herren bestritt ihr erstes Spiel der neuen Saison bei den Sportfreunden aus Söhre II. Nach der langen und intensiven Vorbereitung, waren alle top fit und motiviert gleich das erste Spiel der neuen Saison für sich zu endscheiden. Das Ziel war also ganz klar die zwei Punkte mit an die Schleuse zu nehmen.

Weiterlesen ...

Dritte 20162017

Die Dritte hat eine insgesamt erfolgreiche Saison gespielt, musste aber auch immer wieder herbe Rückschläge einstecken – meist durch das eigene Unvermögen, die Stärke, die die Mannschaft hat, auf dem Parkett auch tatsächlich zu zeigen. So konnte man 19 Siege einfahren, musste aber – meist auswärts – auch sieben Niederlagen hinnehmen.

Weiterlesen ...

Am Sonntag konnte die Dritte ihren 2. Tabellenplatz nicht verteidigen. Im Spitzenspiel gegen Sehnde unterlag man mit 26 zu 22 Toren. 

Dabei sah es zu Beginn des Spiels nicht nach einer Niederlage für den TSV aus. Mit einer stabilen Abwehrleistung setzte man sich nach 10 Minuten mit 4 Toren ab (1:5). In den nächsten Minuten kam der Gastgeber nun besser ins Spiel, doch die 3. Herren aus Anderten konnte bis 5 Minuten vor Halbzeitpfiff gegen halten und den Vorsprung verwalten. Kurz vor der Halbzeitpause fingen die Gäste an zu schwächeln und der Abstand verkürzte sich, 9:12 zur Halbzeit. 

Nach dem Wiederanpfiff wurde die Partie nun noch intensiver und kampfbetonter. Die Zuschauer konnten bis zur 53. Minute ein spannendes Handballspiel, mit mehreren Führungswechseln, sehen. Die Dritte hielt in den letzten Minuten leider nicht mehr ganz mit und so verlor man das Spiel gegen Sehnde mit 26:22.

Trotz der Niederlage war die Stimmung in der Mannschaft gut und man will sich am Samstag nochmal anständig vor heimmischen Publikum verabschieden und eine gute Saison somit beenden. 

Für den TSV spielten mit Tivi im Tor: Kostrzewa (7), Wehmeyer (4), Rüdiger (3), Fraterrigo (3), Binder (2), Franke (1), Kniese (1), Hanstedt (1), Steffen, Wolter

MW172832Dass es zu Hause gut geht, können die Fans der Dritten regelmäßig im Eisteichweg sehen: Bis auf ein Spiel gegen den direkten Kontrahenten Himmelstor konnte man alles gewinnen. Auswärts sieht das völlig anders aus: Acht Punkte musste man in der Ferne bereits liegen lassen.

So auch am vergangenen Wochenende: Während man Blau/Weiß in der Hinrunde zu Hause noch deklassieren konnte (32:17 — und nach oben war noch Luft!), zeigte man am vergangenen Wochenende in Hildesheim eine desaströse Leistung:

Weiterlesen ...

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.