2herren

Aufstellung:

stehend v.l.n.r.: Marco Steffen, Tristan Herold, Jonas von Fintel, Daniel Franke, Till Zeumer, Henning Wedekin, Nico Wehmeyer, Bastian Riedel

sitzend v.l.n.r.: Nick Graafmann, Kilian Opitz, Sascha Michel, Marcel Irmer, Leon Bloch, Kevin Artmann, Hubertus Brandes

Es fehlen: Jonathan Holzgreve, Jan Haase

Trainer & Ansprechpartner:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Freitag, 20:30 - 22:00 Uhr

Saison 2019/20
Spielplan und Tabelle

Hier geht's zur Fanseite der 2. Herren!

 

Vergangenen Sonntag gastierte der MTV Großenheidorn II im Eisteichweg. Der Mannschaft von Trainer Marco Steffen war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde, was sich auch direkt zu Beginn der Partie bestätigte. Anstatt selbst einen guten Start in die Partie zu finden, waren es die Gäste die den Ton angaben. Bereits nach zehn gespielten Minuten beim Spielstand von 1:5 sah sich Steffen in  die erste Auszeit gezwungen.

Das sollte Wirkung zeigen. Denn bis zur 20. Minute konnten wir sich die 2. Herren wieder bis auf ein Tor Rückstand heranarbeiten. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit, gelang es dem Anderter Landesligisten sogar noch mit einer Führung in die Halbzeit zu gehen. Halbzeitstand 14:12!

Weiterlesen ...

Letzten Sonntag ging es für die zweite Herren nach Hameln. Die Ausgangslage war klar -> zwei Punkte! Gesagt, getan!!

Die ersten zwölf Minuten verliefen noch sehr ausgeglichen (7:7). Fortan schaffte es die Mannschaft von Trainer Marco Steffen sich mit einem 6:0 Lauf auf 7:13 (20. Minute) abzusetzen. Die Folge war eine Auszeit der Gastgeber. Diese schien auch zunächst bei den Gastgeber gefruchtet zu haben, sodass Hameln wieder auf 11:14 verkürzen konnte. Beim Stand von 13:17 wurden schließlich die Seiten gewechselt. Fazit: Angriff lief gut, in der Abwehr waren es ein zwei Gegentore zu viel!

Weiterlesen ...

2herren

Nach dem spielfreien Wochenende ging es für die zweite Herren am vergangenen Sonntag mit dem ersten Heimspiel im Jahr 2020 weiter. Zu Gast war die Mannschaft vom Hannoverschen SC.

Die ersten zehn Minuten verliefen ausgeglichen. Mal eine zwei Tore Führung auf der einen, mal auf der anderen Seite. Beim Stand von 7:7 war die Partie noch immer ausgeglichen. Fortan sollten es die Gäste sein, die das Spiel effektiver gestalten konnten. Mit drei Toren in Folge konnten sich der HSC ein wenig absetzen. Zu diesem Zeitpunkt lief es bei der Mannschaft von Trainer Marco Steffen nicht wirklich viel zusammen. Nach einer Auszeit und mehr Präzision in Abwehr und Angriff konnte das Spiel beim 11:11 (23. Minute) aber wieder ausgeglichen werden. Zur Halbzeitpause stand es dann 14:14.

Weiterlesen ...

Am Sonntag stand für die zweite Herren die dritte Pokalrunde auf dem Tagesprogramm. Gegner war der VFL Fredenbeck aus der Oberliga Nordsee. Wer hier heißer auf das Weiterkommen sein sollte, konnte wohl niemand so richtig beantworten, da das Final-Four am 21.12/22.12. ausgetragen wird. Nicht unbedingt ein beliebter Termin.

Zum Spiel: Bis zum 3:3 lagen die Gäste stets mit einem Tor in Front. Von diesem Zeitpunkt an sollte das Spiel jedoch eine nicht vorhersehbare Wendung nehmen. Nun waren es nämlich wir die das Spiel bestimmten. Über ein 5:3 konnten wir uns Mitte der ersten Halbzeit bis auf 11:7 vom Oberligisten absetzen. Bis zur Pause konnten wir unseren Vorsprung auf 5 Tore ausbauen, sodass beim Stand von 16:11 die Seiten gewechselt wurden. Was ist denn hier los, dachten sich wohl viele in der Halle. Die werden doch nicht etwa...

Weiterlesen ...

DSCF1539-BearbeitetVier Niederlagen, ein Unentschieden und lediglich zwei Siege sind das nüchterne Ergebnis der ersten sieben Punktspiele unserer 2. Herren. Das Resultat ist der elfte Tabellenplatz in der Landesliga Hannover. Damit starten die Männer von der Schleuse – fast schon traditionell – nicht wie gewünscht in die neue Spielzeit und müssen nun das Ziel verfolgen, sich von Spiel zu Spiel zu steigern, um Erfolgserlebnisse zu feiern.

Weiterlesen ...

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.