Loewie und Fiene Garanten für den Sieg

Anderten (aho).      Endlich wieder ein Sieg gegen den Erzrivalen aus Sehnde. Nach sechzig Minuten stand ein nie gefährdeter 35:29-Sieg auf der Anzeigetafel. Dabei konnten die Gäste froh sein, nach der desaströsen ersten Hälfte (22:15) nicht vollends aus der Halle im Eisteichweg geschossen zu werden.

Die Mannschaft von Coach Beschnidt zeigte sich im Vergleich zu den Vorjahren harmlos: Nur Linkshänder Darwicki (9 Treffer) und Monty v. d. Ah (7 Tore) übten Gefahr für den TSV-Kasten aus. Dabei muss jedoch in Betracht gezogen werden, dass letzterer dabei nicht einmal annähernd eine Quote von 50 Prozent erreichte und sich fast schon ein Privatduell mit den an diesem Tag starken TSV-Keepern Loewie und Fiene lieferte. Auf die etatmäßigen Torleute musste Trainer Erhardt verletzungs- und krankheitsbedingt verzichten.

Nach kurzen Anlaufproblemen zeigten die Gastgeber mit Bestimmtheit, dass die Punkte im Eisteichweg bleiben sollten: Eine 8:6-Führung des TVE münzten die Anderter bis kurz vor der Pause in einen 22:15-Vorsprung ihrerseits um. Im Grunde war die Messe gelesen.

Nach dem Pausentee reichten die Schützen auf beiden Seiten einen Waffenstillstand ein. Dem TSV gelangen in 15 Minuten zwar nur drei Tore, woraus die harmlosen Gäste aber keinen Vorteil ziehen konnten.

Die von den Unparteiischen Stein und Schmidtchen geleitete äußert faire Begegnung ging dann ohne weitere Höhepunkte ihrem Ende entgegen. Der kurzfristig für Marian Büsselberg eingesprungene A-Jugend-Keeper Fiene stand in den letzten fünfzehn Minuten seinem Vorgänger Loewie in nichts nach und machte einen sehr guten Job. Beste Schützen im TSV-Dress waren einmal mehr Jürgens (9 Tore) und Kupzog (7) sowie Wein (7).

Am nächsten Samstag, den 31.10.2009, tritt die Erhart-Sieben beim TB Stöcken an. Anpfiff der Begegnung ist um 19:00 Uhr, jedoch auf Grund vom Umbauarbeiten in der Wendlandhalle abweichend in der Heimhalle von TuS Vinnhorst in der Straße Grashöfe.

TSV Anderten II:

Loewie (TW), Fiene (TW), Jürgens (9), Kupzog (7), Wein (7), John (3), Friedrich (2), Klages (2), Kostrzewa (2), Moritz (2), Irmer (1), H. Brauns, L. Brauns, Walter

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.