Vor einer schier unüberwindbaren Hürde steht die A2 am Sonntag beim MTV Braunschweig. Beim Meisterschaftsfavoriten nimmt das Team klar die Außenseiterrolle ein und hofft auf die Wiederholung der letztjährigen Überraschung. Dabei steht auch hier ein dickes Fragezeichen hinter der Personaldecke. Mit Alex Petersen und Jonas von Fintel fielen zwei Leistungsträger unter der Woche krankheitsbedingt aus. Dennoch will das Team den Aufwärtstrend der letzten beiden Spiele weiter fortführen und mit einer guten Leistung aufhorchen lassen. Anwurf ist am Sonntag um 15 Uhr in der Halle Ottenroderstraße.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.