Mit zwei Teams angetreten holte der TSV Anderten in der männlichen A-Jugend souverän den Turniersieg sowe den zweiten Platz beim Rasenturnier des TuS Bothfeld. Dabei vergaßen die Spieler neben dem Spaß auch nicht das konzentrierte Handball spielen und bewiesen ihre spielerische Klasse. Unter widrigen Witterungsverhältnissen konnte das Team der A1 in der Vorrunde zunächst mit souveränen Siegen gegen Neu-Wulmstorf (13:4) und Langenhagen (12:6) einen guten Turnierstart verbuchen. Nach einem holprigen 4:3 gegen Lehrte-Ost folgten wiederum drei klare Siege gegen die genannten Gegner, so dass man sich als Gruppenerster für die Halbfinalspiele qualifizierte. Auch die A2 zog ungeschlagen in das Halbfinle ein. Mit einer guten Leistung gegen den alten Rivalen aus Burgdorf (9:6) gewann man die nötige Sicherheit, so dass unter dem souveränen Trainergespann John/Czok/Pawiel weitere Siege gegen den Gastgeber Bothfeld (8:3), Beerenbostel (7:1) und die Nordstars (4:1) folgten. Auch die A2 zog somit ungeschlagen in das Halbfinale ein. Leider zogen beide Halbfinalgegner zurück, so dass man sofort zum entscheidenden 7m-Werfen im Finale aufeinander traf, was die A1 knapp für sich entschied. Fazit: Trotz des miserablen Wetters ein Riesenspaß! Ein großer Dank gilt auch dem Ausrichter, TuS Bothfeld, der mit einer guten Turnierorganisation für einen tollen Rahmen sorgte.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.