Heute hat dann endlich das Turnier begonnen. Nach einer leider zu kurzen Nacht startete die C-Jugend mit einem Sieg und einer Niederlage in den Wettbewerb, hat morgen aber sehr gute Chancen, das Viertelfinale zu erreichen. Leider verletzte sich Hendrik bereits nach 6 Minuten am Handgelenk und musste eingegipst werden. Schon an dieser Stelle beste Genesungswünsche an Hendrik.

Im Anschluss daran zeigte die A-Jugend-Rumpftruppe, die mit Spielern der B2 vervollständigt wurde, gegen den Championsleague-Nachwuchs von MKB Veszprem verlor man nach hartem Kampf leider mit 4 Toren, konnte das zweite Spiel danach aber erfolgreich gestalten und kann morgen genau wie die C aus eigener Kraft das Viertelfinale, dann wahrscheinlich gegen Magdeburg, erreichen.

Schwer wird es für die B-Jugend, die zuerst gegen die Übermannschaft aus Celje chancenlos war, und auch im zweiten Spiel gegen Wien nicht gewinnen konnte. Morgen stehen für die B allerdings noch zwei Spiele auf dem Programm und mit etwas Glück ist in der ausgeglichenen Gruppe auch noch das Viertelfinale möglich.

Heute abend wird es mit Sicherheit früh ruhig im Hotel, denn morgen ist bereits um 7.30 Uhr Abfahrt zum Spiel der A-Jugend.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.