Das dritte Spiel im neuen Jahr stand nun für die 2. C Jugend des TSV Anderten an. Dieses mal ging es zum Tabellendritten der HSG Hannover West. Nach dem guten Start und 2 Siegen in folge gingen die Anderter mit breiter Brust in das Spiel.

 

Das Spiel beginnt zäh und nach 7 Minuten steht es immer noch nur 1:1 was auf Fehlwürfe und gute Torhüterleistungen auf beiden Seiten zurück zu führen ist. Dann lassen die Anderter jedeoch abreißen und fallen in einen 7:2 Rückstand und die erste Auszeit wurde genommen. In Folge der Auszeit fingen sich die Jungs von der Schleuse und konnten zum 8:8 ausgleichen und sie konnten verhindern, dass sich die HSG wieder stark absetzt und einen Rückstand von 4 Toren halten zum Halbzeitstand von 18:14. Nach der Paus jedoch verschliefen die Anderter die ersten 10 Minuten und Hannover West führt mit 10 Toren (27:17). Die Anderter C Jugend Kämpfte sich langsam zurück und verkürzte den Abstand immer mehr. Leider begann der Schlusssprint zu spät und die Anderter C Jugend muste sich mit 32:28 geschlagen geben.