Spannend wie sich die Jahre verändern. 20 Jahre zuvor gab es einmal pro Woche den Postboten; Heute führen 2 Sekunden Handyabstinenz zum Familienchaos. Zur allgemeinen Info: Es haben auch ohne Handys wirklich ALLE Kinder überlebt. Der handyfreie Tag war in allen Augen ein erfolgreicher Tag und es wurde tatsächlich mal wieder miteinander gesprochen…

Es ist mal wieder geschafft. Die organisatorische Meisterleistung von Marco P. und Co. ist vollbracht. Sieben wunderbare Tage mit einem durchgängig traumhaften Wetter sind vorbeigezogen wie im Flug. Auch der letzte Tag konnte mit einigen Highlights gespickt beendet werden. Für den Kickstart in den Tag sorgte das Fußball und Handball Turnier. Hier durften erst die Newcomer der E- und D-Jugend ein internes Turnier ausspielen. Anschließend traf sich die C-Jugend mit den Betreuern und wurde in beiden Sportarten natürlich standesgemäß rasiert. Ein bisschen zurück auf den Boden der Tatsachen für das kommende 3.Liga Potential des TSV Anderten kann ja nicht schaden.

Zur Reinigung nach der sportlichen Betätigung ging es direkt noch ein letztes Mal ins Topas, unserem feuchtfröhlichem Rutschenspaß.

Zur Kräftigung am Mittag durften die Kinder die Resteverwertung übernehmen. Es gab noch einmal lecker Gemüse und dazu frisch belegte Brote und Brötchen. Außerdem wurden schon einmal die ersten groben Abfälle aus den Häusern entsorgt und die unglaublich selbständigen Kinder haben natürlich von ganz alleine begonnen die dreckigen und nicht mehr benötigten Klamotten einzupacken ;-)

Nach der freien Gestaltung des Nachmittags, bei der noch einmal das weite Areal unsicher gemacht wurde, traf man sich zum gemeinsamen Abschlussgrillen an den Grillhütten. Ein letztes Mal durften die Betreuer ihre Zubereitungskünste zu Beweis stellen und es mundete bei Steak und Salat. Das Highlight des Abends stellte die jährliche Krönung des Königs und seines kleinen Prinzens dar. Durch das Abschneiden bei sämtlichen Wettbewerben sowie dem Sozialverhalten innerhalb der Gruppe errechnete sich eine Platzierung bei der sich an der Spitze der König und bei den E-Jugendlichen der Prinz herauskristallisiert. Zum diesjährigen Prinzen wurde Matthieu gekürt. Als König konnte Maddox in diesem Jahr die Krone übernehmen. Zwei wirklich verdiente Auszeichnungen!

Am Freitag heißt es noch einmal früh aufstehen. Wir erwarten pünktlich die „Hexen“ zur Häuserabnahme und es muss noch einmal gelernt werden, wie ein komplettes Haus gereinigt abgegeben wird.

In diesem Sinne: Ende im Gelände, Schluss mit lustig, nur noch 358 Tage…

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.