Einen großen Dank möchten wir noch einmal an den Förderverein des TSV Anderten richten. Ohne diese Finanzspritze wäre z.B. diese Runde Eis und die anschließenden strahlenden Kinderaugen nicht immer finanzierbar. Vielen Dank dafür.