20181027 191435So langsam lernen auch die Eltern unserer 2.E-Jugend die Sporthallen der Stadt und Region Hannovers kennen. So fuhren wir am heutigen Samstag, den 27.10. zum Spieltag nach Hemmingen.

Im ersten Spiel ging es gegen Hiddestorf, die man schon von einigen anderen Turnieren kannte. Das am frühen morgen zum ersten Mal durchgeführte Sondertraining durch Sarah machte sich von Anfang an bemerkbar. Unsere Jungs waren hellwach und konzentriert dabei. Sie beherrschten Hiddestorf am Anfang ziemlich sicher und führten immer mit 2 bis 3 Toren. Erst beim 7:8 kam Hiddestorf zum ersten Mal in die Nähe. Doch diese kurze Phase wurde gut überstanden und unsere Jungs zogen Tor auf Tor davon. Am Ende hieß es dann 9:16 für Anderten.

Das nächste Spiel ging dann gegen Langenhagen. Auch hier kamen unsere Jungs gut in Fahrt, spielten die Angriffe konsequent zu Ende und deckten ihre Gegner. So führten sie schnell mit 3:1 und dann 7:2. Am Ende passierte nicht mehr so viel und Anderten gewann mit 8:3 auch das zweite Spiel.

Im letzten Spiel traf man auf die Jungs von Barsinghausen. Die Anfangsphase wurde durch die Abwehrreihen und Torhüter bestimmt. Es stand lange ausgeglichen, nach 10 Minuten gerade einmal 3:3. Dann setzte sich Barsinghausen mit 5:3 ab. Doch Anderten kämpfte sich zum 5:5 zurück. Es war spannend wie fast kaum zuvor. In der letzten Minute gab es dann einen Penalty für Anderten, welcher zum Punktestand von 6:5 und damit dritten Anderter Sieg führte. Der Jubel kannte keine Grenzen - eine ganz große Leistung unserer Jungs.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.