Am kommenden Wochenende findet zum ersten Mal der Juniorschiedsrichterlehrgang der Handballregion in Lehrte statt - und 3 Anderter sind unter den 20 Teilnehmern vertreten. Mit Bennet, Finjo und Joris nehmen Handballer des TSV Anderten an der zweitägigen Ausbildung teil. "Große Klasse", findet TSV-Schiedsrichterwart Urs Mücke. "Der Junior-Lehrgang spricht praxisorientiert ältere D- und C-Jugendliche an, soll auf Einsätze in der eigenen Sporthalle vorbereiten und den Einstieg in die Schiedsrichterei erleichtern." Einen Bonus gibt es neben der anschaulichen Ausbildung dazu: die Teilnahme am Junior-Lehrgang wird als Teilnahme am eigentlichen Teil 1 der späteren Grundausbildung gewertet. Der letzte Schritt zum richtigen "Schirischein" ist dann nur noch die Teilnahme an einem Lehrgang Teil 2 (ab B-Jugend möglich). "Wir müssen uns aktiv um Nachwuchsgewinnung bemühen und anschließend mit offenen Augen fördern", unterstreicht der Schiedsrichterwart. Energie sei im Ehrenamt viel besser untergebracht als in destruktivem Meckern, verabschiedet sich Mücke mit einem Schmunzeln.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.