MW172824

Im letzten Spiel fuhr man nach einer doch sehr deutlichen Niederlage gegen Lehrte ohne Punktgewinn nachhause. Auch im letzten Auswärtsspiel in der laufenden Saison hatte man mit den Tabellendritten keinen leichten Gegner vor sich.
Trotzdem gingen alle mit voller Konzentration in das vorletzte spiel der Saison. Gleich zu Beginn erwischen die Männer von der Schleuse den besseren Start: Nach bereits sechs gespielten Minuten konnte Felix Hanstedt mit seinem Treffer zum 2:6 die erste Vier-Tore-Führung markieren. In der Folge konnte der Gastgeber immer wieder verkürzen und auch ausgleichen. Aber die Anderter blieben ruhig und konnten ihre Stärken im Angriff ausspielen, sodass der Vorsprung gehalten werden konnte. Besonders treffsicher waren in dem Spiel unser Außenflitzer Enrico Fraterrigo und Jungstar Lennart Katz. Kurz vor der Halbzeitpause traf Sven Lisowski zum 16:19. Mit diesem Zwischenstand gingen die beiden Teams in die Halbzeitpause.


Nach der Halbzeitpause konnte die Führung zunächst noch gehalten werden, doch nach und nach ließen die Kräfte und auch die Treffsicherheit im Angriff nach, sodass die Gastgeber zwölf Minuten vor Schluss zum ersten Mal die Führung übernehmen konnten. Die Anderter ließen aber nicht locker und konnten im direkten Gegenzug den Anschlusstreffer erzielen. Erst in den letzten zwei Spielminuten konnten sich die Jungs aus Langenhagen entscheidend zum Sieg absetzen und das Spiel am Ende mit 31:28 gewinnen.
Nach einer starken ersten Halbzeit, in der man durchgehend in Führung lag, wurde der Sieg erst in den letzten zehn Minuten verspielt. Auch wenn in diesem Spiel durchaus mehr drin gewesen wäre, geht man jetzt mit breiter Brust in das letzte Heimspiel gegen Burgdorf. Anpfiff ist am Samstag um 16 Uhr im Eisteichweg.

Für den TSV spielten: Moritz Becker und Bjarne Deiters im Tor, Enrico Fraterrigo (8 Tore), Lennart Katz (6 Tore), Markus Wolter (5 Tore), Felix Hanstedt (4 Tore), Sven Lisowski (3 Tore), Ferdinand Dey, Dominik Schulz (je 1 Tor), Florian Wilhelm, Timo Kniese und Nikolai Berger

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.