IMG 20180423 WA0003

Am Sonntag war nun der letzte Spieltag der E3 in der Saison 2017-2018 in Algermissen. Unsere Jungs waren ja in der gesamten Saison durchaus erfolgreich und so wollten sie natürlich auch den letzten Spieltag erfolgreich bestehen. Im ersten Spiel mussten unsere Jungs dann wieder einmal gegen Friesen Hänigsen antreten.

Gegen diese Mannschaft hatte man schon verloren und so war man gewarnt. In einem unglaublich intensiven und kämpferischen Spiel trennte man sich am Ende verdient mit 7 zu 7. Unsere Jungs führten zwar schon mit 7 zu 4 doch am Ende wurden einige Chancen vergeben und so blieb es beim unentschieden. Im zweiten Spiel ging es gegen Hildesheim. Eigentlich eine machbare Aufgabe doch irgendwie war von Anfang an der Wurm drin.  Beste Chancen wurden vergeben und in der Abwehr bekamen sie die Stürmer nicht in den Griff. So wurde dieses Spiel mit 5 zu 7 verloren. In der Spielpause hielten sich unsere Jungs dann durch einen Dauerlauf auf der Tartanbahn warm und liefen ein paar Runden. Wer dann dachte dass sie für ein weiteres Spiel zu müde seien, sah sich getäuscht. Das letzte Spiel wurde gegen Algermissen mit 9 zu 3 gewonnen und endlich wurden die Chancen auch genutzt. Nach diesem durchaus erfolgreichen Jahr wurde dann noch im Lokschuppen in Algermissen mit 25 Teilnehmern ein Abschlussessen eingenommen. Ein würdiger Abschied für Jungs und Eltern von einem schönen E-Jugend Jahr. So kann es nächstes Jahr weiter gehen.

Vielen Dank an Nikolai für seinen Einsatz beim Training und an den Punktspieltagen. Wir wünschen Dir alles Gute für dein Studium!

 

Bericht und Foto: Frank Ruhkopf

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.