An diesem Samstag stand der nächste Heimspieltag für unsere Jungs auf dem Plan. Diesmal zu Gast im Eisteichweg waren die Mannschaften DJK Hildesheim, Friesen Hänigsen und Algermissen.

Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Hildesheim. In einer ausgeglichenen Partie ging es auf beiden Seiten Schlag auf Schlag. Die Mannschaften nahmen sich im Angriff und auch in den Abwehraktionen nicht viel, sodass man sich am Ende mit einem gerechten 8:8 Unentschieden trennte.

Nach zwei Spielen Pause ging es dann frisch gestärkt gegen Hänigesen weiter. Auch hier sahen die Zuschauer zwei Mannschaften auf Augenhöhe am Ende konnten sich die Anderter aber mit etwas mehr Biss und dem nötigen Willen durchsetzen. So wurde dieses zweite Spiel mit 8:6 gewonnen.

Vor dem letzten Spiel hatten unsere Jungs diesmal nur ein Spiel Pause. Dies schien den Nachwuchsstars aber nichts auszumachen. Als wäre es das erste Spiele flitzen die Anderter Jungs über das Hallen Paket. Gegen die Mannschaft aus Algermissen hatte man keine Schwierigkeiten und konnte das dritte und damit auch letzte spiel ungefährdet mit 11:4 gewinnen.

Nach diesem ereignisreichen Spieltag müssen sich die Jungs jetzt wieder einen Monat gedulden bevor in Hildesheim der nächste Spieltag ansteht.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.