Nach der langen Winterpause ging es für die Jungs aus Anderten im neuen Jahr gleich mit einem Derby gegen die Spargelstecher aus Burgdorf weiter. Für das neue Jahr hat sich auch die 3. Herren Ziele gesetzt. Man möchte so schnell wie möglich den Klassenerhalt sichern, um wieder frei aufspielen zu können. Gegen die 4. Herren aus Burgdorf sollte also gleich zu Beginn des neuen Jahres ein Sieg her.

Mit einem gut gefüllten Kader und Unterstützung aus der A- Jugend wollten die Anderter auf Punktejagt gehen. Doch gleich zu Beginn des Spiels liefen die Anderter einem Rückstand hinterher. Aber schon nach wenigen Minuten wurden die anfänglichen Probleme behoben, sodass Max Weißenborn in der 15. Spielminute erstmals ausgleichen konnte. In der Folge konnte man sich bis zur Halbzeitpause mit drei Toren absetzten. Nach einer kurzen Halbzeitansprache von Marco Palazzi, ging es weiter in Halbzeit zwei. Durch wichtige Tore von Enrico Fraterricgo, Sven Lisowski und Daniel Franke konnte man die Führung lange behaupten. Doch ab der 46. Spielminute machten es die Anderter Jungs nochmal unnötig spannend. Die Burgdorfer kamen immer näher und näher. Erst in den letzten zwei Minuten gelang es der 3. Herren den Sieg perfekt zumachen und die Punkte mit an die Schleuse zu nehmen.

Nach diesem wichtigen Sieg, haben die Anderter erst in zwei Wochen ihr nächstes Punktspiel. Dann kommen die Sportfreunde aus Söhre in den Eisteichweg. Hier möchte man mit einer durchgehend guten Leistung wieder auf Punktejagd gehen, um sich in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten zu können.

Für den TSV spielten: Christopher Schrimpf, Bjarne Deiters im Tor, Enrico Fraterrigo, Sven Lisowski (je 6 Tore), Jari Rüdiger, Daniel Franke (je 5 Tore), Pelle Schoof (4 Tore), Max Weißenborn (2 Tore), Ferdinand Dey (1 Tor), Nikolai Berger, Hendrik Brauns, Markus Wolter und Dominik Schulz

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.