P1170027 b 800x578

War das eine lange und dadurch auch zerfahrene erste Halbzeit. Ständige Unterbrechungen der sehr unglücklich agierenden Schiedsrichter sorgten dafür, dass kein wirklicher Spielfluss aufkommen konnte. Die erste Halbzeit dauerte sage und schreibe 40 Minuten!! Trotz allem ließen sich die Jungs nicht aus der Ruhe bringen und zeigten eine solide Mannschaftsleistung, aus der vor allem wieder einmal Simon hervorstach.

Er sorgte mit etlichen sehr starken Aktionen dafür, dass die Gäste aus Verden nicht besser ins Spiel kamen und nach einem 3:3 Gleichstand in der 8. Minute auch immer der Anderter Führung hinterher liefen. Deutlich absetzen konnten sich unsere Jungs aber auch nicht, so dass es nach den zahlreichen Unterbrechungen schließlich mit 10:8 in die Pause ging.

Die zweite Halbzeit verlief dann deutlich flüssiger und die Zuschauer bekamen ein ausgeglichenes Spiel zu sehen, in dem das Team von Dominik eine konstant solide Leistung zeigte und sich in der 34. Minute mit vier Toren zum 14:10 absetzen konnte. Doch auch die Gäste gaben nicht auf und nutzen einige unkonzentrierte Momente der Anderter Jungs um sich wieder auf 15:13 heran zu spielen. Doch letztendlich feierten die Jungs um Dominik einen verdienten 17:15 Erfolg.

P1170041 800x449

Für Anderten spielten: Simon Debbrecht (im Tor), Liam-Bailey Sieverling (5 Tore), Marvin Münch (5/4), Niklas Koch (2), Gustav Geisselbrecht, Arne-Moritz Werner, Lauro Pichiri, Lennart Fromme und Okan Özdag (je 1), sowie Lars Kortmann und Hendrik Kurth.

P1170059 b Kopie 800x450

P1170056 b Kopie 800x450

Bericht: Katrin Fromme / Bilder: Andreas Fromme

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.