Am vergangenen Sonntag, den 12.11. trafen am Vormittag unsere 1. E- Jugend und der TS Großburgwedel aufeinander. Durch den Ausfall unseres Torhüters Bennet, mussten sich Johann und Jonas im Tor abwechseln. Nach einigen kleinen Problemen in der Anfangsphase, als die Großburgwedeler die ersten Tore warfen, fanden unsere Jungs immer besser zueinander, konnten ausgleichen und anschließend stetig immer weiter davonziehen.

Auffallend war dabei eine deutlich körperbetontere Deckung der Abwehr, die immer weniger Chancen des Gegners zuließ. So stand es bereits zur Halbzeit 17:9 für den TSV. Dieses Bild setzte sich auch in der zweiten Hälfte fort. In der Abwehr wurden kaum Chancen zugelassen, so dass Großburgwedel nur noch zu zwei Treffern kam. So endete ein konzentriertes Spiel verdient mit 27:11 für uns.

Nun geht es am kommenden Wochenende zum HSC, der den Jungs sicher viel abverlangen wird.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.