21457716 489168318115980 7611868043632686511 o

Nachdem man in den letzten zwei Spielen gegen Börde Handball und Sehnde insgesamt drei Punkte verloren hatte, wollte man dieses Wochenende gegen Altwarmbüchen wieder zwei Punkte mit nach Anderten nehmen. In der Tabelle stehen die Männer aus Altwarmbüchen deutlich weiter unten, als die Anderter Jungs. Trotzdem warnte Trainer Marco Palazzi vor dem Spiel, den Gegner nicht zu unterschätzen und aus einer guten Abwehr heraus mit viel Tempo nach Vorne einfache Tore zu erzielen.

In den ersten 20 Minuten ging es hin und her und keine der beiden Mannschaften konnte sich vom Anderen absetzen. Dann aber konnten sich die Anderter erstmals mit vier Toren absetzen. In der Folge kam die Heimmannschaft nicht mehr ran, sodass man mit einem 12:15 in die Halbzeit gehen konnte. Um diesen Vorsprung bis zum Ende halten zu können war allen klar, dass man in Halbzeit zwei weiterhin Gas geben musste. Nach der kurzen Ansprache in der Kabine, kam man mit einem guten Start in die zweite Hälfte hinein. Man konnte sich sehr schnell einen Vorsprung von 5-6 Toren erarbeiten und mit einer konzentrierten Leistung in den letzten 15 Minuten das Spiel sicher mit sechs Toren Vorsprung gewinnen. So fuhr man also deutlich erleichtert mit den zwei Punkten Nachhause. Besonders treffsicher war in diesem Spiel Sven Lisowski der mit seinen 10 Toren eine wichtige Rolle im Spiel der Anderter spielte.

Bereits am Samstag kommt es zum nächsten Härtetest für die 3. Herren. Um 15 Uhr erwartet man die Gäste aus Hänigsen, welche zurzeit Tabellenführer ohne Punktverlust sind. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen, um mit euch gemeinsamen die nächsten zwei Punkte zu holen.

Für den TSV spielten: Rene Sievers, Sven Lisowski (10 Tore), Daniel Franke (5 Tore), Jari Rüdiger (4 Tore), Enrico Fraterrigo, Lennart Katz, Dominik Schulz (je 3 Tore), Max Weißenborn, Ferdinand Dey, Felix Hanstedt (je 1 Tor), Nikolai Berger und Timo Kniese

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.