In den vergangenen Jahren nahm die Zahl der aktiven Schiedsrichter in der Handballregion Hannover (HRH) stetig ab. Dies lag vor allem an fehlender Unterstützung der Schiedsrichter und gezielter Förderung des Nachwuchses. Mit dem Beginn der Saison 2017/2018 soll sich das aber ändern. Seit März diesen Jahres ist Lukas Häring Beauftragter für das Beobachtungswesen und der Schiedsrichterförderung in der HRH. Er hat ein Konzept erarbeitet, dessen Ziel es ist, die Förderung und Entwicklung von jungen Gespannen sowie die Verbesserung der Schiedsrichterleistungen zu gewährleisten. Mit einem 15-köpfigen Team von Beobachtern und erfahrenen Schiedsrichtern möchte er durch regelmäßige Beobachtungen Gespannen die Möglichkeit für ein konstruktives Feedback geben.

Junge Gespanne hingegen erfahren eine gezielte Förderung durch Coachings, die darauf ausgelegt sind, die Entwicklung zu unterstützen und sie fit für höhere Aufgaben z.B. in der Landesliga zu machen.

"Wichtig ist mir aber auch, dass den Schiedsrichtern durch die Beobachtungen die Wertschätzung entgegen gebracht wird, die im Alltag leider allzu oft fehlt. Konstruktives Feedback erhöht die Motivation sich weiterhin jedes Wochenende auf die Platte zu stellen", sagt Lukas Häring, der selbst bereits in der 3. Liga als Schiedsrichter unterwegs war und zur Zeit im HVN in der Verbandsliga Spiele leitet.

 

Der Schiedsrichterwart der HRH, Torsten Gorn, erhofft sich durch eine verbesserte Förderung mehr Menschen für das Ehrenamt des Schiedsrichters gewinnen zu können. "Schon jetzt haben wir Probleme jedes Wochenende die Fülle der Spiele zu besetzen. Wir müssen dringend in den Nachwuchs investieren". Für Fragen und Anregungen stehen sowohl Lukas Häring als auch Torsten Gorn jederzeit zur Verfügung.

Kontakt: Lukas Häring (Beauftragter für Beobachtungswesen) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Torsten Gorn (Schiedsrichterwart) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.