22.10.16-E2-7-800x448Am Samstagnachmittag empfingen die Nachwuchsspieler der 2. E Jugend die HSG Badenstedt und die HSG Nordstars in der eigenen Halle. Unsere Mannschaft kam gut erholt aus den Herbstferien, war bis in die Haarspitzen motiviert und mit 12 Spielern fast vollständig angetreten.

Leider war wohl anfangs die Aufregung etwas zu groß und das erste Spiel verlief eher holprig. Johan hat im Tor noch vieles gerettet, aber wegen zu vieler Fehlpässe und mangelnder Deckung war hier nichts zu holen und Badenstedt gewann die Partie deutlich mit 14:7.

Im zweiten Spiel zeigte Sarahs Ansprache Wirkung und das Spiel verlief wesentlich flüssiger. Die Anderter Jungs gingen schnell in Führung und gaben diese dann auch nicht mehr her. Das Zusammenspiel und die Manndeckung klappten viel besser und zeigten, dass hier richtig Potential in dieser Mannschaft steckt. Linus, Felix, Yannick und Co. warfen ein Tor nach dem anderen. Bennet löste Johan im Tor ab und parierte hervorragend, so dass am Ende ein Traumergebnis von 15:2 verbucht werden konnte!

Dieses tolle Erfolgserlebnis wurde natürlich gebührend gefeiert und es sollte den Jungs genug Selbstvertrauen für die nächsten Spiele verschaffen, wir sind gespannt wie es weitergeht – am 13.11.16 in Nienburg!

Vielen Dank auch an Sarah als Betreuerin und Julian als fairen Schiedsrichter sowie an das Kiosk-Team und alle, die für das leibliche Wohl gesorgt haben!

2016-10-25-03.20.33-800x4502016-10-25-03.24.40-800x45022.10.16-E2-8-800x450Vielen Dank an Sonja und Sandra für Bericht und Bilder!