20161023 101814LS kompr 533x800„Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss.“, das haben sich unser D-Jugendlichen wohl am gestrigen Sonntag gedacht.

Bei einem Endstand von 11:32 (HZ 5:17) verrät uns das Ergebnis bereits allein, dass sich unsere Jungs auch in Hameln nicht sonderlich anstrengen mussten. Die Frage an die Spieler nach dem Spiel „ob sie Kaputt sein“ und ein schelmisches „Nö“ zur Antwort brachte, macht jedoch deutlich, dass hier mehr drin gewesen wäre...

Obwohl das Spiel aus Anderter Sicht ungewohnt holperig begann und sich unsere D1 zudem im Spielverlauf als „nicht ganz treffsicher“ zeigte, konnte Hameln bereits ab dem 2:3 nicht mehr mithalten. Bei Zwischenständen von 2:9 oder 4:13 kristallisierte sich wieder einmal schnell heraus, dass diese Punkte ebenfalls an die Anderter Jungs gehen würden. Während Eltern, Fans und Trainer nach dem Spiel gegen Burgdorf noch rätselten, wann die Jungs mal wieder richtig ackern müssen, ist diese Frage nun vielmehr zu einem Wunsch gereift. Leicht verärgert über die Spieleinstellung der Anderter, kann man nun die Mini-WM kaum noch erwarten. „Wenn wir auf die Sportinternate treffen, wird sich zeigen ob die Jungs wirklich so gut sind.“, gab Trainer Palazzi bereits nach der Auslosung vor gut drei Wochen zu Wort.

So lauffaul und unkonzentriert haben sich die Jungs schon lange nicht mehr präsentiert. „Ich bin mit der Leistung absolut unzufrieden“, so Palazzi nach dem Spiel. Die vielen Einzelaktionen, überstürzten Abschlüsse, Fehlpässe und verschenkten klaren Chancen sorgten neben den nicht umgesetzten Ansagen und Vorgaben für diesen Missmut. „Nichts von dem, was wir im Training gemacht haben, haben die Jungs versucht. Aber das ist eben das Problem dabei, wenn man sich nicht anstrengen muss. Da kann man den Jungs eigentlich noch nicht mal einen Vorwurf machen.“, betonte Palazzi ergänzend.

 

Für den TSV spielten mit Simon Debbrecht im Tor: Fabrice Wolf und Lauro Pichiri (7 Tore), Fynn Brandes (6), Marc Sedlace (3), Liam Sieverling, Jason Steffen, Niklas Koch und Marvin Münch (je 2) und Lars Kortmann (1).

 

 20161023 101810LS kompr 800x533 20161023 101934LS kompr 800x533 20161023 102001LS kompr 800x533 20161023 102002LS kompr 800x533 20161023 102132LS kompr 800x533 20161023 102314LS kompr 800x533 20161023 102407LS 01 kompr 800x533 20161023 102407LS kompr 800x533 20161023 102506LS kompr 800x533 20161023 102507LS kompr 800x533 20161023 102752LS 01 kompr 800x533 20161023 102752LS kompr 800x533 20161023 102835LS kompr 800x533 20161023 102930LS kompr 800x533 20161023 103322LS 01 kompr 800x533 20161023 103322LS kompr 800x533 20161023 103412LS kompr 800x533 20161023 103751LS 01 kompr 800x533 20161023 103751LS kompr 800x533 20161023 103759LS kompr 800x533 20161023 103834LS kompr 800x533 20161023 103905LS kompr 800x533 20161023 103906LS 01 kompr 800x533 20161023 103906LS 02 kompr 800x533 20161023 103906LS kompr 800x533 20161023 104947LS kompr 800x533 20161023 105119LS kompr 800x533 20161023 105209LS kompr 800x533 20161023 105401LS kompr 800x533 20161023 105536LS kompr 800x533 20161023 105721LS kompr 800x533 20161023 105739LS kompr 800x533 20161023 105842LS kompr 800x533 20161023 110034LS 01 kompr 800x533 20161023 110034LS kompr 800x533 20161023 110054LS kompr 800x533 20161023 110546LS 01 kompr 800x533 20161023 110546LS kompr 800x533 20161023 110733LS kompr 800x533 20161023 110958LS kompr 800x533 20161023 111000LS 01 kompr 800x533 20161023 111000LS kompr 800x533Vielen Dank - erneut an Ludwig - für die vielen tollen Bilder!!

 

 

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.