Am Sonntagmorgen um 9 Uhr trat die D2 gegen den Hannoverschen SC in der Sporthalle des KWRG in der Luerstr. an. Während die Eltern sich noch mit Kaffee versorgten, sorgten Trainer Dominik und Betreuer Robin mit dem Aufwärmtraining dafür, dass auch der letzte Spieler aufwachte.

Wie auch vor einer Woche gegen Seelze begannen die Anderter Jungs offensiv und gingen gleich mit mehreren Toren in Führung. Dieser Vorsprung war über den gesamten Spielverlauf nicht gefährdet. Zur Pause stand es bereits 14:7 und auch in der 2. Hälfte fielen weitere schöne Tore womit am Ende ein deutlicher 26:19 Sieg für den TSV verbucht werden konnte. Anderten II ist nun Tabellendritter hinter Badenstedt und den Nordstars, die auch bisher ungeschlagen sind, aber schon ein Spiel mehr auf dem Konto haben – und am nächsten Spieltag aufeinander treffen.

Es ist schön zu sehen, wie unsere Mannschaft zusammenwächst und jeder seinen Einsatz bringt, egal ob im Tor, in der Abwehr oder am Kreis. Nächste Gelegenheit zum Zuschauen und Anfeuern: am Sonntag 25.09. um 9 Uhr in der Eisteicharena. Als Gäste werden die Hiddestorfer Füchse erwartet.