A2 2015-16 kleinEine mehr als deutliche Klatsche hat die 2. A-Jugend des TSV Anderten im Auswärtsspiel beim MTV Soltaus kassieren müssen. Bei den Schützlingen von Trainer Albert Gouin lief an diesem Tag überhaupt nichts zusammen. Das Niveau der A2 hatte nicht in Ansätzen Landesligaformat. Am Ende war die 50:20-Schlappe auch in der Höhe verdient und die Quittung für eine über 60 Minuten unterirdische Vorstellung.

Das Einzige was man zur Entlastung der Spieler sagen kann war der Umstand, dass der Boden extrem rutschig war, der 3er Ball ohne Patte immer wieder den Händen entglitt und es insgesamt äußerst unangenehm war, in der Soltauer Halle zu spielen. Der Gegner schien allerdings mit diesen Bedingungen relativ gut umgehen zu können. Das Ergebnis spricht Bände: Das Abwehrverhalten war katastrophal, ein Rückzugsverhalten nicht existent. Die Anderter Jungs waren dem Tempospiel der Gegner nie gewachsen. Es fiel ein Kontertor nach dem Anderen.

Nach einer Trainerstandpauke in der Halbzeit wurde es etwas besser. Man strengte sich an und kassierte in Halbzeit 2 „nur“ noch 20 Tore. Auch die Leistung der Torwarte war an diesem Tag dem allgemeinen Niveau angepasst. In den Spielen der Vergangenheit konnte die A2 zumindest im Angriff halbwegs mithalten, das war hier auch nicht der Fall. Zumindest wurde die Gelegenheit genutzt, die gelernten Auftakthandlungen in der Praxis zu üben. Einige Male gelang dies auch ganz gut, allerdings wurden dann viele hundertprozentige Chancen freistehend nicht genutzt. Die Gegner mussten dagegen nicht viel spielen: sie kamen immer schnell zum Abschluss und marschierten immer wieder geradlinig durch die riesigen Lücken der TSV-Abwehr.

Für den TSV spielten: Jonas Knackstedt und Jesper Stumpfe im Tor, Nikolai Berger (1), Alexander Bross (2), Max von Consbruch (1), Mark Fischer (2), Jonathan Holzgreve (7/5), Tim Klein (1), Julius Mücke (1), Robin Müller (2), Florian Parbel (2), Peter Schwartz und Moritz Speitel (1/1).

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.