Die 4. Herren startete mit dem Heimsieg gegen MSG Arminia in ihre dritte Saison (siehe separaten Bericht). Das große Ziel, der Aufstieg, ist klar definiert und soll in dieser Spielzeit um jeden Preis erreicht werden. Deshalb hat Neu-Spielertrainer Alexander Stuckenbrock besonderen Wert auf Kondition und eine gut organisierte Abwehr gelegt, getreu dem Motto "Die Abwehr holt Titel."
Nicht nur über die bewährten Kräften können sich Fans freuen, auch einige Neuzugänge verstärken das Team für diese Spielzeit. Für das Tor kam Rene Sievers aus Emmerthal. Zusammen mit Maximilian Brandes wird er das neue Torwartgespann bilden und der Abwehr die nötige Ruhe und Sicherheit zu bieten. Als weitere Optionen für die für den Rückraum stießen Burkhard Barton und Urs Mücke zum Team.
Die Saison wird enorm schwierig für die 4. Herren. Durch die Staffelzusammenlegung sind neue Unbekannte in die Liga gekommen. Es gilt jedes Spiel voll konzentriert und motiviert anzugehen, um die Punkte einzusammeln und den großen Traum wahr werden zu lassen.
Im Pokal vergangene Woche zeigte man schon gute Ansätze. Gegen den Regionsoberligisten aus Bothfeld konnte man eine Halbzeit hervorragend mithalten und den Gegner vor enorme Probleme stellen. Im zweiten Spiel gegen Gastgeber Laatzen begegnete man einer Mannschaft auf Augenhöhe, verlor das Spiel denkbar knapp mit einem Tor.
Für Coach Alexander Stuckenbrock war diese Pokalrunde aber sehr wichtig, um erste Erkenntnisse über den Leistungsstand seiner Truppe zu erhalten.
Wir freuen uns auf euer Kommen zu jeden Spiel in dieser Saison.
Eure Vierte

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.