Für die A-Jugendbundesliga-Mannschaft des TSV Anderten geht es am Sonntag um 16:00 Uhr in der Halle Eisteichweg im Spiel gegen den HSV Insel Usedom um weitere Saisonpunkte in der höchsten Jugend-Spielklasse. Nach drei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Spielen ist Motivation getankt, um gegen den Tabellenzehnten siegreich zu bestehen.

Für den TSV Anderten geht es auch ein wenig um Revanche für die denkbar knappe Niederlage im Hinspiel, das mit 27:28 verloren ging. Nach guten Leistungen gegen Braunschweig, Bad Schwartau und dem 37:29 Achtungserfolg gegen den THW Kiel gab es im letzten Auswärtsspiel nur einen Punkt. Gegen den direkten Tabellennachbarn aus Hildesheim kamen die Anderter Jungs nicht über ein 25:25 Unentschieden hinaus.

Die kommenden Gäste um Trainer Mike Blobel wollen indes an den Heimsieg gegen den MTV Braunschweig anknüpfen und weitere Punkte aus Hannover entführen. Wer am Ende dazu das glücklichere Händchen hat, zeigt sich Sonntagnachmittag.

Foto (S.Michaelis): Rückraumspieler Lukas Ossenkopp nimmt die Doppelbelastung A-Jugend/Herren mit Kampfgeist an

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.