Handballer sind als aktiv und engagiert bekannt. Dass sie auch den Nervenkitzel suchen, beweisen am heutigen Samstag Jugendtrainer Marco Palazzi und Spieler Carl-Christian. Gemeinsam geht es für die beiden zum Flugplatz nach Ganderkesee, von wo sie mit ihrem jeweiligen Tandempartner in luftige Höhen starten. Abgesprungen wird dann aus 4000 Metern Höhe. Freier Fall? "Oh ja, erst bei 800 Metern über dem Boden geht der Fallschirm auf", freut sich Palazzi auf das Abenteuer. Für seinen Mitstreiter Carl-Christian und ihn geht damit ein Traum in Erfüllung.

Guten Flug!

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.