logocase4de333Große Vorfreude bei den Handballern des TSV Anderten: am 21. und 22. August treffen sich die besten Jugendmannschaften Deutschlands zum „2. Case4de-JuniorCup“ in der Anderter Sporthalle am Eisteichweg. Mit dabei sind die Füchse Berlin, die sich Ende Juni die Deutsche B-Jugend-Meisterschaft sichern konnten. Die von Handball-Ikone Bob Hanning trainierte Mannschaft sicherte sich souverän den Meistertitel. Aber auch das restliche Teilnehmerfeld ist zurecht als „creme-de-la-creme“ des deutschen Jugendhandballs zu bezeichnen. Organisator und B-Jugend-Trainer Maik Bodenburg freut sich unter anderem über die Teilnahme der SG Flensburg-Handewitt (Deutscher B-Jugend-Meister 2009), dem SC Magdeburg (Vizemeister 2009 und 4. Platz 2010) und der TSG Friesenheim (Deutscher A-Jugend-Vizemeister 2010). Genau wie der TV Hüttenberg und der VFL Bad Schwartau waren diese Teams bereits im letzten Jahr Gast in Hannover.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld vom Zweitliganachwuchs des SV Concordia Delitzsch, immerhin Süddeutscher B-Jugend-Vizemeister. Auch einige Jugend-Nationalspieler werden ihre Visitenkarte am Eisteichweg abgeben. „Der TSV Anderten kann stolz sein, diese Teams in Hannover begrüßen zu dürfen“ freut sich Bodenburg über das elitäre Teilnehmerfeld.

Nach der Premiere im letzten Jahr hat sich der Case4de-Juniorcup schnell etabliert. Sechs der acht Teams waren bereits im letzten Jahr zu Gast, und auch die Füchse Berlin und Delitzsch haben die Einladung sofort angenommen. Die Klasse des Turniers belegen auch die Ergebnisse der deutschen Jugendmeisterschaften: Gleich die Hälfte der Viertelfinalisten der diesjährigen B-Jugend-Meisterschaften nahm am 1. Case4de-Juniorcup im August 2009 teil. Somit erwartet die neu formierte B-Jugend des TSV Anderten in der heißen Phase der Saisonvorbereitung ein echter Härtetest, bevor Anfang September noch die Teilnahme an einem topbesetzten Turnier in Berlin ansteht.

„Wir wollen uns an den besten Teams Deutschlands messen, damit wir genau sehen, wo wir stehen“ ist auch Co-Trainer Jens Kortmann von der Stärke seines Teams überzeugt: „Nur wenn man an die absolute Leistungsgrenze geht, dann kann man sich auch weiterentwickeln“.

Das Turnier startet am Samstag, den 21.08.2010 um 11.00 Uhr in der Sporthalle am Eisteichweg mit der Begegnung des SC Magdeburg gegen Concordia Delitzsch, bevor um 11.45 Uhr dann auch Gastgeber Anderten gegen den VFL Bad Schwartau in das Turnier startet.

Der Spielplan (PDF-Dokument)

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.