Aufstellung:

Hinten von links nach rechts: Malte Kostrzewa, Lennart Katz, Daniel Franke, Dominik Schulz, Pelle Schoof, Nikolai Berger, Markus Wolter, Trainer Marco Palazzi. Vorne von links nach rechts: Timo Weymann, Felix Hanstedt, Nick Salini, David Lewaszkiewicz, Florian Wilhelm, Ferdinand Dey, Jari Rüdiger. Es fehlen: Kristof Balke, Bjarne Deiters, Nico Zelmer

 Trainer und Ansprechpartner:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0176 / 621 076 93

Training:
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Freitag, 20:30 - 22:00 Uhr

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

Hier geht´s zur Fanseite der 3. Herren!

Am Sonntagabend gaben Daniel Beck, der nach einjähriger Verletzungs- und Babypause wieder mitmischen möchte, alle Neuzugänge und die „alten Hasen" der Dritten vor knapp 40 Zuschauern ihren ersten Auftritt auf dem Spielfeld gegen den TSV Bemerode und siegten souverän mit 33:17.

Weiterlesen ...

bachhandball 3 herren Cuxhaven 2009Trotz teilweise schlechten Wetters und anderen Handycaps (man denke an den gestiefelten Kater) erreichte die Dritte in diesem Jahr den dritten Platz bei der niedersächsischen Meisterschaft im Beachhandball.

Auch in diesem Jahr fuhr die Dritte mit einigen Gästen aus der ersten und zweiten Herren zum Beachhandballspielen nach Cuxhaven. Grillen, kalte Getränke, Strand, Handball... -- Was will man mehr? Aber alles nach der Reihe: Nach dem erfolgreichen Saisonende und einer kurzen Erholungspause begann die Beachssaison. So trafen sich jeden Freitag alle Spieler der dritten Herren aber auch der ersten Damen und einigen anderen Gästen zu einem netten gemeinsamen Abend, an dem nicht nur gebeacht wurde, sondern auch fleißig gegrillt (wenn man sich schon auf Cuxhaven vorbereitet, dann richtig).

Am Freitag den 19. Juni ging es dann los. Der erste Abend (für einige war es schon der zweite Abend, da man bereits spontan Donnerstagnacht losfuhr) wurde zum Aufbauen der Zelte und des Platzes genutzt, an dem man mit vielen anderen Mannschaften nächtigte. Natürlich wurde es ein sehr langer Abend, da alle in guter Gesellschaft waren und auch viele Bekannte aus anderen Vereinen trafen. Am Samstagmorgen kamen dann Markus Wolter, der seinen 20. Geburtstag feiern durfte, Max Apel und Lars Brauns nachgereist. Nun wurden nach einem sensationellen Frühstück mit Rührei, Mett-Igel und anderen Leckereien alle Anderter in zwei gleichstarke Teams aufgeteilt, denn der Spielbetrieb ging um 10:30 Uhr los. Am Samstag hatten beide Mannschaften vier Spiele, von denen alle, bis auf eines, gewonnen wurden. So mussten beide Teams auch am nächsten Tag, nach einer harten Nacht, aber auch einem wieder sehr netten Frühstück, noch einmal ran. Achtelfinale. Unerwartet und trotzdem schön. Und wie es der Teufel wollte, spielten beide Teams auf dem Center-Court gegeneinander. In einem ausgesprochen harten Kampf konnte sich dann das jüngere Team vor rund 120 Zuschauern durchsetzen und zog somit in das Viertelfinale um die Beachmeisterschaft ein. Hier traf man auf ein etwas älteres Team, das jedoch nicht ohne war. Trotzdem gewann unser Team bravourös mit zwei Satzsiegen. Bereits das Weiterkommen in das Halbfinale war der größte Erfolg, den die Dritte je in Cuxhaven hatte. Im Halbfinale sollte dann jedoch Schuss mit dem Weiterkommen sein. Gegen die übermächtigen SV Lokomotive Wanderdüne war einfach kein Kraut gewachsen.

Schluss war jedoch immer noch nicht: Auch das Spiel um den dritten Platz sollte noch kommen. Und auch hier schaffte man wieder eine Sensation: Der dritte Platz in der niedersächsischen Meisterschaft im Beachhandball wurde erreicht. So konnte die Dritte nach einem sehr erfolgreichen und sehr schönen Wochenende wieder nach Hannover fahren.

Im nächsten Jahr wird die Dritte wohl mit etwas mehr Ambitionen antreten, als in diesem Jahr. Sowohl im sportlichen Bereich, als auch beim Feiern. Cuxhaven 2010 wir kommen!

Foto: Dennis Moritz auf dem Weg zum Tor (Fotograf Jens Kluck)

Nachdem die Dritte in der letzten Saison Meister wurde und so in die Regionsklasse 1 aufstieg, geht es nun weiter per Express in die Regionsliga!

Weiterlesen ...

Im letzten Spiel der Saison siegte die Dritte souverän mit 45:27 gegen den HSC

Weiterlesen ...

Mit dem überaus grandiosen Sieg im bis zur letzten Minute spannenden Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten TVE Sehnde (33:31) steht der Dritten nun (fast) nichts mehr dem Aufstieg im Weg.

Weiterlesen ...

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.