MarcoDas Nachwuchsturnierhighlight der Mini WM 2019 in Hannover steht vor der Tür. Während die ersten Weihnachtsgeschenke unter die Bäume wandern, haben wir bei Hauptorganisator Marco Palazzi den Puls gemessen. Schon aufgeregt?

Marco: Es geht. Wir haben mit der 11. Veranstaltung in Folge in gewisser Weise nicht nur eine beeindruckende Tradition, sondern auch die ein oder andere Routine. Aber jedes Jahr ist etwas Besonderes.

Was steht denn noch auf deinem Aufgabenzettel bevor die Teams anreisen können? 

Die Trikots für die 24 Mannschaften sind beim Sportartikel-Fachgeschäft Gösch eingetroffen und werden fleißig beflockt, die letzten Bestellungen für kleinere Turnierartikel sind raus und die Organisation an den Spielstätten ist vorgeplant. Jetzt heißt es, keine Kleinigkeiten zu vergessen.

Worauf freust Du dich trotz langer To-Do-Listen denn?

Spätestens wenn die Mannschaften anreisen, ist der Organisationsaufwand fast vergessen. Wir haben nach wie vor das Event mit dem besonderen Etwas, kompakte Handballaction an einem Wochenende und ein Rahmenprogramm mit unserem Teamhotel Leonardo, das so einmalig ist. Für die Jungs wird das unvergesslich und das zeigen sie auch in ihrer Freude am Wochenende.

Inzwischen gibt es einige Parallelveranstaltungen aus den Landesverbänden und Schulen, die das Konzept der Mini-WM im Handball aufgegriffen haben und die WM in Dänemark und Deutschland einläuten sollen. Kommt da Konkurrenzdenken auf?

Eigentlich nicht. Aber mit dem Blick auf die Berichterstattung würde man sich auch für Hannover noch ein wenig mehr Unterstützung aus Politik, Profisport und Wirtschaft wünschen. Unser Turnier als Original, das vor 11 Jahren geboren wurde, lebt vom ehrenamtlichen Engagement unzähliger Eltern, Fans und Sportbegeisterten. Da wären einige Unterstützer in der öffentlichen Wahrnehmung und finanzielle Unterstützung eine wichtige Anerkennung der Leistungen.

 

Die regionalen Partner und Sponsoren sind seit Jahren eng mit dem Turnier verbunden. Unterstreicht das den besonderen Charakter der Veranstaltung rund um Anderten?

Sicherlich. Wir freuen uns sehr über langjährige Partner des Turniers und Unterstützer, die in den letzten Jahren neu dazugekommen sind. Ohne sie wäre ein Nachwuchsturnier unserer Größenordnung überhaupt nicht möglich. Wir sind da sehr dankbar, dass unsere Partner mit ihrem Engagement auch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zusammenhalt und Gemeinschaft fördern.

Was möchtest Du noch loswerden, jetzt wo die Wunsch- und Weihnachtszeit Hochkonjunktur hat?

Für den Handballstandort Anderten ist die aktuelle Sporthallensituation eine Katastrophe. Wünsche gibt es in diese Richtung schon seit vielen Jahren, allerdings hatte bislang niemand eine umsetzbare Idee oder konkrete Pläne auf dem Schlitten. Für die Nachwuchshandballer von den jüngsten in den Minis, über die D-Jugendlichen bei der WM bis hin zum Seniorenbereich würde ich mir hier ein größeres öffentliches Bewusstsein für den Einfluss unseres Vereinssports auf die Gesellschaft wünschen. Wir sind eben keine anonyme Fitnessstudiokultur, sondern eine generationsübergreifende Familienabteilung im TSV Anderten.

Wir drücken dir und deinem Team für die bevorstehende Mini WM alle Daumen, wünschen ein unvergessliches Event und vielleicht geht der ein oder andere Wunsch in Erfüllung. Oder zumindest die Heizungen an.

Newsflash

SAISONABSCHLUSSFEIER

11.05.2019

im Eisteichweg

SAVE THE DATE!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.