IMG 20170225 WA0005

Nächster Doppelspieltag der E2 und wieder ging es los nach Nienburg. So hieß es am Samstag, den 25.02. aufbrechen in voller Besetzung. Ganze 13 Spieler hatten den Weg nach Nienburg gefunden, mit dabei unser Trainer Julian.

 

Zum ersten Spiel um 11.20 Uhr hieß der Gegner zunächst Schloß Ricklingen. Wer sich im Vorfeld gedacht hatte, es würde sich ein spannender Schlagabtausch ergeben, sah sich schnell getäuscht. Unsere Jungs waren einmal von der ersten Minute an wach und machten mächtig Druck. Auch die beiden „Neuzugänge“ Simon und Roman mischten gleich kräftig mit. In souveräner Art und Weise zog die E2 bereits zur Halbzeit auf 9:1 davon. Auch in der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen, so lautete der Endstand 16:2.

Sollte die E2 nun eigentlich im nächsten Spiel gegen Barsinghausen nachlegen, so gab es ein Problem. Der Gegner war nicht angetreten und so erklärten sich Heemsen und Nienburg bereit, jeweils eine Halbzeit gegen unsere Jungs zu spielen. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, plötzlich hatte die Abwehr deutlich mehr zu tun und musste sich erst einmal auf die neue Situation einstellen. Es ging hin und her, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hieß es dann 6:6 zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte waren die Jungs gleich hellwach, die Abwehr stand nun besser, der Sturm verzweifelte jedoch das ein oder andere Mal an einem hervorragend haltenden Torhüter der Nienburger. Dennoch zog unsere E2 langsam Tor um Tor davon, so dass es zum Ende des Spiels verdient 11:8 für die Anderter Jungs stand.

Fazit: Nienburg war wieder eine Reise wert.

IMG 20170225 WA0003IMG 20170225 WA0004IMG 20170225 WA0006IMG 20170225 WA0007IMG 20170225 WA0008IMG 20170225 WA0009IMG 20170225 WA0010IMG 20170225 WA0012IMG 20170225 WA0014IMG 20170225 WA0015IMG 20170225 WA0018IMG 20170225 WA0019IMG 20170225 WA0020

Bericht: Torsten Eichhorst / Bilder: Herwig Cramer

Newsflash

SAISONABSCHLUSSFEIER

11.05.2019

im Eisteichweg

SAVE THE DATE!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.