Am ersten Advent begrüßte die 4. Herren den MTV Engelbostel/Schulenburg zum fälligen Heimspiel. Die Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten konnte erwartungsgemäß mit einem Sieg erfüllt werden.

Die Marschroute vor dem Spiel war klar: Mit absoluter Dominanz, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff, wollte man schnell für klare Verhältnisse sorgen.

Dies gelang auch hervorragend. Bereits nach zehn Minuten führte man mit 6:2. Grund hierfür war, das rigorose Verteidigen in der Abwehr und dem konsequenten Ausnutzen der Chancen in der Offensive. Im weiteren Verlauf konnte man die Führung weiter ausbauen und mit 12:5 davonziehen. Bis zur Halbzeit hatte sich die Vierte ein sicheres Polster erarbeitet und so führte man zum Pausentee mit 16:8.

In die zweite Halbzeit konnte man dann also vergleichsweise entspannt starten und erzielte souverän Tor um Tor. So baute man die Führung auf 22:8 aus. Fortan ließ man die Deckung etwas schleifen. Zur 50. Minute stand es dann 31:16. Den Schlusspunkt, in einer einseitigen Partie, setzte Gerrit Scharbert mit einem sehenswerten Kempa von der linken Außenposition, den er zum 40:19 Endstand verwandelte.

Ein besonderer Dank geht auch an Jari Rüdiger, der mit 13 Toren einen fulminanten Einstand bei der 4. Herren feiern konnte.

Am 8. Dezember um 17:30 Uhr ist man zu Gast in Lehrte. Den Tabellenersten, der noch ohne Minuspunkt über dem Rest der Liga thront, werden die Anderter dann auf den Prüfstand stellen.

Mit nun vier Siegen in Folge und dem deutlichen Erfolg in Engelbostel, reist die 4. Herren mit entsprechend breiter Brust nach Lehrte.

Zum prestigeträchtigen Spiel laden wir alle Fans ein, uns zahlreich zu unterstützen.

Es spielten: Thorsten Katz im Tor, Jari Rüdiger (13 Tore) Gerrit Scharbert (8 Tore), Robin Ahlers (5 Tore), Michael Günther und Nigel Weidemann (4 Tore), Dirk Schroeter und Florian Taubert (3 Tore), Maximilian Spohr (1 Tor), Maximilian Brandes, Sebastian Brandes, Christoph Mordfeld, Christopher Reinert und Martin Zelmer

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.