Mini-Nachwuchs mit starkem Auftritt

26-03-minisDie Handballminis des TSV Anderten bestritten am vergangenen Samstag ihren letzten Spiel- bzw. Turniertag der Saison. Am Hintzehof in Hannover-Bothfeld trafen sich 10 Minis mit ihren Eltern. Papa Pradel coachte und Papa Kracke fungierte als Betreuer. Das Turnier begann mit einem intensiven „Aufwärmspielchen“, bevor die Mannschaften von Bothfeld I und II, Empelde und eben Anderten gegeneinander antraten. Gespielt wurde jeweils 2x10 Minuten. Mit 16:0 besiegte man zum Auftakt die Empelder. Dann gewann man 9:0 gegen Bothfeld II und zum Schluß nochmal mit 16:0 gegen Bothfeld I. Auch das „Zwischenspiel“, bei dem Geschick mit dem Hockeyschläger gefragt war, konnte der Anderter Nachwuchs für sich entscheiden. Also ein erfolgreicher, gelungener Tag mit viel Spaß. Und es gab sogar eine Urkunde und Süßigkeiten für jeden Schützling mit nach Hause.

Es spielten: Sophie, Jesper, Frederik, Marlon, Johannes, Marc, Lars, Jason, Theo und Keanu

Michael Pradel

 --

Zum letzten Mini-Turnier in dieser Saison wollten unsere „kleinen Handballstars“ noch einmal alles geben. Hochmotiviert haben sie sich am Morgen des 26. März vor der Halle-Eisteichweg getroffen, um zusammen zum 5. Mini-Spieltag nach Bothfeld zu fahren. Kaum waren die Kids in ihre Trikots geschlüpft, überraschten die Bothfelder auch schon mit gemeinsamen „Aufwärm-Spielen“.

Nach einer kurzen „Team-Besprechung“ ging es dann in die erste Runde, in welcher auch gleich deutlich wurde, dass die Anderter-Minis heute gewinnen wollen. Fritze überzeugte mit einem gekonnten „Fallwurf“, Keanu und Marlon glänzten mit super „Sprungwürfen“. Nach 2x 10 Minuten endete das Spiel mit 0:16 für Anderten.

Auch das zweite Spiel sah ähnlich aus. Mit Jesper im Tor, den „Vorgezogenen“ Johannes & Marc und der super „Abwehr“ von Lars und Sophie hatten die gegnerischen Spieler keine Chance – Anderten gewann verdient mit 9:0. Vor dem letzem Spiel gab es dann noch mal ein paar gemeinsame Ballspiel und eine kleine vorgezogene Siegerehrung.

Beim Endspiel liefen unsere kleinen „Nachwuchsspieler“ dann noch mal zur Höchstform auf. Niemand konnte Theo beim „eins gegen eins“ aufhalten und Jason fing, wann immer er konnte, den Ball ab und warf Anderten, so in letzter Sekunde, noch zum 0:17 Sieg. Nach dem Schlusspfiff war die Freude der Kinder dann kaum noch zu bremsen. Sie liefen sich in die Arme und „feierten sich“ schon genauso wie die „Großen“…

S. Steffen

Newsflash

SAISONABSCHLUSSFEIER

04.05.2019

im Eisteichweg

SAVE THE DATE!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.